Kurkuma bei Gelenksschmerzen?

  • Für die Gesundheit von Gelenken und Knochen ist auch das Vitamin K2 sehr empfehlenswert. Viele Menschen leiden an einem Vitamin K Mangel ohne es zu wissen und erfahren es erst nach einer Blutuntersuchung, dabei kann dieser Mangel zu vielen Problemen führen. Für Frauen ist es besonders wichtig den Mangel zu behandeln, denn dieser führt zu einer Osteoporose Erkrankung und Herzproblemen.
    Vitamin K2 kann man aber auch ohne an einem Mangel zu leiden, einnehmen. So beugt man Erkrankungen wie Osteoporose oder Arthrose vor und verhindert Herzerkrankungen.
    Über Vitamin K2 und seine Wirkung kann man sich unter sehr ausführlich informieren. Wenn man die Gesundheit von Knochen, Gelenken und Herz unterstützen möchte, dann ist es auf jeden Fall ein gutes Nahrungsergänzungsmittel, welches jeder einnehmen kann.



    Ich habe den Link entfernt

    LG. Manuela