Wir backen basische Plätzchen

  • Hallo zusammen,

    Schaut mal in euer e-Mail Postfach

    Ab kommende Woche gibt es in unserer Facebook-Gruppe und im Forum einen wundervollen Plätzchenback-Wettbewerb!

    Ich habe den Newsletter als Bild eingefügt .

    Hier der Link zu den Wu-Produkten

    https://www.wakeup.de/shop/spe…egory=sonstiges/angebote/


    Hier der Link zu unserer FB Seite

    https://www.facebook.com/groups/1721768144619190


    Wir freuen uns über viele Rezeptideen von euch.:):*


    Ich stelle gleich schon ein Beispielrezept von Sabine (WU-Beraterin) ein.

    Diese Plätzchen haben wir auf dem Beratertreffen schon probieren dürfen.

    LG. Manuela


    Bild basische Plätzchen-Forum.jpg


    Nicht das Beginnen wird belohnt,sondern einzig und allein das Durchhalten
    Katharina von Siena

  • Hallo lilly und Orchidee,

    ruft am besten am Montag im Shop an und dann wird das mit dem Newsletter schon klappen!^^^^


    Liebe Grüße

    fiddler:):)


    Mach es wie die Briefmarke.
    Sie sichert den Erfolg durch die Fähigkeit an einer Sache festzuhalten
    bis sie ankommt.
    Josh Billings

  • Hallo Ihr Lieben,

    ich habe heute zwei Versionen Schokoplätzchen gebacken.

    Zum ersten Schokoplätzchen Feder:

    Feder-Schokoplätzchen.jpeg



    Zum zweiten Schokoplätzchen basisch:

    Basische Schokoplätzchen.jpeg


    Zutaten sind bei beiden frisch gemahlenes Hirsemehl. Habe die WU-Hirse mit meiner Getreidemühle fein gemahlen.

    Da es erste Versuche waren, habe ich für jede Sorte nur wenig Zutaten genommen.

    125 g Hirsemehl,

    1 1/2 EL Backkakao,

    1/2 Tüte Bourbon Vanillezucker,

    35 g WU-Nullzucker und

    geriebene Zitronenschale.


    Bei den Federplätzchen habe ich nur Wasser hinzugefügt,

    bei den basischen Plätzchen 95 g weiche, laktosefreie Butter.


    Zur besseren Unterscheidung habe ich den Teig für die basischen Plätzchen gerollt und die Plätzchen von der Rolle in Scheiben geschnitten.


    Da der Teig durch die Wasserzugabe bei den Federplätzchen viel weicher war, habe ich mit eine kleinen Teelöffel die Plätzchen geformt.


    Beide Arten im 160° vorgeheizten Backofen 20 min ausgebacken.


    Ich hatte ein Video gemacht aber beim Ende leider auf den falschen Knopf gedrückt und das Video dadurch gelöscht. So habe ich nur die Fotos übrig behalten. Schade, aber nicht zu ändern.;);)


    Probiert wurden die Plätzchen bereits und selbst von meiner Freundin als sehr wohlschmeckend und knusprig bewertet.:P:P


    Liebe Grüße

    fiddler:):)


    Mach es wie die Briefmarke.
    Sie sichert den Erfolg durch die Fähigkeit an einer Sache festzuhalten
    bis sie ankommt.
    Josh Billings

    Edited once, last by fiddler ().

  • Ihr Lieben,

    heute habe ich noch basische Lebkuchenherzen gebacken.

    Dazu habe ich ein Video gemacht! Dieses stelle ich in den Video-Bereich ein.

    Ein Foto nach dem Backen habe ich auch erstellt, das ich hier einstelle.


    Basische Lebkuchenherzen.jpeg


    Rezept:

    Zutaten:

    gemahlenes Hirsemehl (250 g)

    37 g Butter,

    150 g WU-Zucker,

    1 gehäufter TL WU-Bindemittel als Eiersatz

    2,5 gehäufte TL Lebkuchengewürz


    Zubereitung:

    Butter mit Eiersatz und Zucker schaumig rühren

    Mehl mit Lebkuchengewürz und Kakao mischen, dann unter die schaumig gerührte Masse geben.

    Alles verkneten, dann Teig ausrollen und als Herzen ausstechen.


    Insgesamt stelle ich fest, dass backen mir persönlich nicht gut von der Hand geht und es mir keinen Spaß macht. Aber schmecken tun auch diese Plätzchen.;);)


    Liebe Grüße

    fiddler:):)


    Mach es wie die Briefmarke.
    Sie sichert den Erfolg durch die Fähigkeit an einer Sache festzuhalten
    bis sie ankommt.
    Josh Billings

  • Die sehen gut aus. Ich werde das Rezept mal mit Kichererbsenmehl ausprobieren. Das müßte dann ja auch noch als basisch durchgehen. Und ich habe immer noch 1 kg Kichererbsenmehl im Keller liegen. Mal schauen, ob das überhaupt noch gut ist !

    Vielleicht könnte man die WU-Schokolade schmelzen und die Plätzchen damit noch überziehen. Dann schmecken sie sicher noch besser !

    WU-Start am 13. April 2012 - bis November 2012 18 kg abgenommen
    Krankheitsbedingt wieder zugenommen.
    WU-Neustart 2016 - bis Juni 2016 wieder 12 kg abgenommen. Erstes Ziel: 79 kg

    August 2016 - 15 kg. Zweites Ziel: 74 kg :)

  • So Ihr Lieben,

    ich habe meine Faulheit überwunden und die Plätzchen teils halb, teils ganz mit der WU-Schokolade überzogen. Da ich keine Bitterschokolade mehr hatte habe ich die mit Haselnuss-Creme genommen!

    Schokolade für Schokoladenüberzug.jpeg


    Jetzt sehen sie so aus:

    basische Lebkuchenherzen mit Schokoladenglasur.jpeg


    Liebe Grüße

    fiddler:):)


    Mach es wie die Briefmarke.
    Sie sichert den Erfolg durch die Fähigkeit an einer Sache festzuhalten
    bis sie ankommt.
    Josh Billings

  • Fiddler, ich kann dich verstehen. Ich bin auch nicht der Plätzchenbäcker. Mir ist es immer zu mühsam mit dem Ausstechen und Verzieren. Aber du hast es super gemacht und nun auch noch mit Schokolade...

    Ich habe mir vorgenommen, auch basische Plätzchen zu backen. Na mal schauen....:/

  • Hallo zusammen,

    der Backwettbewerb läuft ab heute.

    Sandra hat ein schönes Video gemacht wo alles erklärt wird.

    Das was sie erzählt gilt natürlich nicht nur für FB sondern auch hier im Forum

    Hier der Link zu Sandras Video

    Backe backe Plätzchen ⛄❄️🌲❤️

    Schaut einfach rein und macht mit.

    wir freuen uns auf EURE Rezepte und euren Ideen

    LG. Manuela


    Nicht das Beginnen wird belohnt,sondern einzig und allein das Durchhalten
    Katharina von Siena

  • Hallo meine Lieben

    Hab heute auch etwas getüpfelt und Hirse Kekse gemacht und mit der selben Maße noch Kipferl hab 50 Gramm Backkakao rein gemengt

    Leider hatte ich keine wu schoki na

    Anstelle dieser halbbittere genommen von Aldi

    Über Wasserbad erhitzt und die Kipferl darin eingetaucht

    Voll lecker geworden

    Von Nachbarin Test bestanden

    250 Gramm Hirse Mehl (Mühle gemahlen )

    100 Gramm pflanzliche Butter (Alsan)

    125 Gramm Nullzucker

    Halbes packet vanillezucker

    1 Ei ( eiersatz 1teel wu Bindemittel und 40 ml Wasser )

    1teel Backpulver

    25 min bei 150 grat backen

    Etwas auskühlen lassen mit wu Marmelade

    Hab selbstgemachte mit wu nullzucker

    Marillen Marmelade

    Dann nullzucker mit Mixer fein mixen und die zusammen gesetzten Kekse damit bestreuen

  • Hallo fiddler

    Dein Lebkuchen sieht voll lecker aus .

    Mit schoki verziert sehen sie noch leckerer aus 😍

    Ich musste schwindeln bei den Kipferl da ich keine mehr da hatte

    Aber die gefüllten mit Marmelade is alles wu gerecht gemacht

    Test super gelungen

    Wurde von Vortester gelobt 😍

  • Hallo bine,

    würdest Du in meiner Nähe wohnen käme ich gleich vorbei zum Testen!!:love::love:

    Sehen sehr Appetit-anregend aus.:P:P


    Liebe Grüße

    fiddler:):)


    Mach es wie die Briefmarke.
    Sie sichert den Erfolg durch die Fähigkeit an einer Sache festzuhalten
    bis sie ankommt.
    Josh Billings