drei Monate WU

  • Guten morgen, alle zusammen,


    Vor genau drei Monaten haben mein Mann und ich mit WU angefangen. Die größen Probleme habe ich mit dem PC gehabt. Lacht nicht, aber so fit bin ich da nicht. Dank vieler Hilfen von Mitstreitern kann ich zumindest die Grundfunktionen. ;(


    Aber das interesiert Euch weniger. Mein Mann hat jetzt 18kg, ich 12,5kg abgenommen. Glücklich bin ich über Kleidergröße 38, hatte vorher 44. Auch er mußte sich neu einkleiden und hat 1-2 Größen weniger (der Bauch ist zwar kleiner, aber weg geht der wohl nicht mehr).


    Mit dem Essen gab es keine Schwierigkeiten. Den Federtag habe ich sehr früh (nach ca. 6 Wochen) drangegeben, dafür haben wir in der Woche häufiger fettlos gegessen, abends gab es aber immer Base , so ist keiner hungrig ins Bett oder zur Arbeit gegangen (beide Schichtdienst). Viele neue Gerichte haben wir kennengelernt und genossen. Der Wochenplan ist für mich eine Richtschnur geworden, den ich nach Wunsch und Zeit umgestalte. Er gibt mir Ideen, was ich kochen könnte, ich gebe meinen Gelüsten WU tauglich nach. Wir haben uns auch Ausnahmen erlaubt, wenn wir auswaren. Sind aber ohne Probleme immer wieder in den Plan zurück gekommen. Ich hatte nie das Gefühl "das darfst Du nicht", habe mich im Zweifelsfall gefragt "muß das sein?". Gegönnt habe ich mir die Freude am shoppen, aber langsam frage ich wieder : muß das sein? Bei der Abnahme hatte ich nicht den Eindruck, mir was gönnen zu müssen.


    Die Erhaltung klappt auch ganz gut. Ich kontrolliere aber wenigstens zweimal die Woche, um beim Anstieg der Kilos, gleich wieder gegen zu steuern. Die neuen Sachen sollen doch weiterhin passen 8) .


    Die WU Ernährung soll unsere Basis bleiben, wir fühlen uns wohl, mein Mann hat deutlich seltener Migräne, sein Bluthochdruck ist wieder normal ohne Medikamente; meine Cholesterinwerte gehen auf normal, meine Hisatminintolleranz ist deutlich besser geworden, ich vertrage wieder Sachen, die vorher nicht gingen.


    Auch wenn das hier Anfänger lesen: seit nicht zu streng mit Euch selbst, WU ist keine Doktrie, immer schön locker bleiben. Wenn man weiß was man will, kriegt man auch immer die Kurve. Wenn Ihr glaubt, eine Ausnahme machen zu müssen, fragt Euch, wie oft im Leben Ausnahmen gestattet sind. Weihnachten feiern wir auch nicht jede Woche.


    Große Töne :S , aber die Dinge sage ich mir immer selbst. Mein Online Kurs geht jetzt zu Ende, ich hoffe es geht reibungslos ins family über.


    Ich wünsche allen so viel Erfolg, wie wir es haben. :P


    Liebe Grüße
    Amy

  • Liebe Amy,
    vielen Dank für diesen Bericht. Er ist sehr motivierend.
    Heute ist mein erster Tag mit wu, ich habe zunächst einen online-Kurs gebucht und meine Unterlagen sind vorhin eingetroffen.
    Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg.
    Liebe Grüße, Kaja

    Keine Zukunft vermag gutzumachen, was du in der Gegenwart versäumst.
    (Albert Schweitzer)


  • Hallo Amy,


    Glückwunsch zum positiven Bericht :thumbsup: . Schön, dass es dir und deinem Mann so gut geht. Du hast total recht nur mit Gelassenheit gehts auch langfristig. :)
    Ich wünsche dir und deinem Mann weiterhin so viel Erfolg.LGRose


    Neustart 2016 mit 90 Kilo

    12.1.02016 88,5 Kilo
    20.1.2016 86,5 Kilo
    25.1.2016 86,0 Kilo
    31.1.2016 85,5 Kilo
    29.2.2016 84,0 Kilo

  • Amy Du kannst auch jetzt schon family buchen.
    ich war noch nicht sehr lange hier und die Famiy ging problemlos.


    Ruf einfach im Center an da geht das ratzfatz.........


    mira

    Abnehmen ist wie ein Marathonlauf.
    Je schneller man anfängt detso langsamer kommt man ans Ziel.

  • Family habe ich schon gebucht. Man sagte mir, ich bleibe bis Monatsende als Kurs und bin dann ab 1.10. als family.


    Ich bleibe am Ball und auch im Forum.


    Herzlichst Amy :D

  • Herzlichen Glückwunsch zu dem tollen Erfolg! Das habt ihr beide echt super gemacht! Schön, dass du uns erhalten bleibst!
    Wünsche dir/euch viel Erfolg beim Halten des Gewichtes! :thumbsup:

    Liebe Grüße und bleibt Gesund
    Kwebbel



    -*-*-*-*-*-*-*-*-*-



    Neustart am 8.5.2020


    1. Woche ( Fr. - So) - Insgesamt - 0,6 kg

    2. Woche - Insgesamt - 2,2 kg

    3. Woche - Insgesamt - 2,9 kg

    4. Woche - Insgesamt - 3,3 kg

    5. Woche - Insgeheim - 4,0 kg

    6. Woche - Insgesamt - 4,5 kg,

    7. Woche - Insgesamt - 5,0 kg

    8. Woche - Insgesamt - 5,0 kg (Durch das heiße Wetter spinnt mein Lipödem und belohnt mich mit Wassereinlagerungen)

    9. Woche - Insgesamt - 5,0 kg (Hatte die ganze Woche große Gewichtsschwankungen, am So waren es wieder die - 5 kg😅)

    10. Woche - Insgesamt - 5,8 kg

    11. Woche - Insgesamt - 6,4 kg

    12. Woche - Insgesamt - 7,0 kg

    13. Woche - Insgesamt - 7,2 kg (nicht viel - Aber bei dem Wetter ... 34 Grad .... bin ich mehr als zufrieden)

    14. Woche - Insgesamt - 7,6 kg (Wieder nicht viel - aber der Sommer ist gnadenlos mit Temperaturen um 35 Grad)

    15. Woche - Insgesamt - 8,4 kg (Wow - das war eine tolle Woche ... der UHU 🦉 ist zum greifen nah!)

    16. Woche - Insgesamt - 8,7 kg (Wieder nicht viel, aber die Hitze war wieder echt schlimm - 35 Grad = Wassereinlagerungen - trotzdem ich bin 2 Stellig - der UHU 🦉 ist endlich da!)

    17. Woche - Insgesamt - 9,5 kg

    18 Woche - Insgesamt -9.5 kg -trotz "Get Clean" ging nichts runter, ich hatte wieder mit Wassereinlagerungen zu kämpfen - nächste Woche habe ich wieder MLD da wird es hoffentlich wieder besser!

    19.Woche -Insgesamt



    .png

  • Hallo Amy,


    für Deine Schulter-Op wünsche ich Dir von Herzen alles Gute. :love: :thumbsup: :love: Das ist ja keine einfache Sache. Hoffentlich hast Du ein gutes Krankenhaus mit guten Ärzten, die sich darum kümmern. ?(


    Liebe Grüße
    fiddler :) :)


    „Das erreichen DEINER Ziele hängt davon ab, was Du JETZT tust!"

  • War jetzt aber 10 Tage ziemlich krank und habe sehr unkommod gegessen. Nun ist es überstanden und mein Plan hat wieder Geltung. :thumbsup:


    ... kann sein, das ich irgendwann mal wieder für ein paar Tage hier weg bin. Wie schon an einer anderen Stelle geschrieben, muss meine Schulter operiert werden. Rechter Arm, kann sein, dass ich dann nicht schreiben kann.


    Hallo Amy,
    schön, dich wieder zu sehen und zu lesen 8)
    Wünsche dir, dass du wieder gut in den Plan findest.
    Für deine OP wünsche ich dir von Herzen, dass sie
    gut verläuft.
    Alles Liebe Ahava

  • Alles Gute für die OP Amy. Meine Freundin wurde im November an der
    Schulter operiert, bekam ein neues Schultergelenk. Danach hatte sie eine
    ambulante Reha und jetzt noch KG. Sie kann den Arm noch nicht bis ganz
    nach oben heben, aber wenigstens hat sie keine Schmerzen mehr. Am
    schlimmsten war die Zeit, als sie den rechten Arm in der Schlinge halten
    mußte, 6 Wochen und sich nachts nicht mal auf die Seite drehen konnte.
    Aber wenn man weiß, daß es vorüber geht, dann nimmt man es eher hin.

    WU-Start am 13. April 2012 - bis November 2012 18 kg abgenommen
    Krankheitsbedingt wieder zugenommen.
    WU-Neustart 2016 - bis Juni 2016 wieder 12 kg abgenommen. Erstes Ziel: 79 kg

    August 2016 - 15 kg. Zweites Ziel: 74 kg :)

  • Hallo, Danielle,


    Ja, irgendwer hat meinen alten Traid hochgeholt. Fand ich aber ganz interessant, dass mal wieder zu lesen. 8o


    Ab der Schulter Geschichte ist es aber neu und aktuell. :rolleyes:


    LG
    Amy