Was habt ihr für Tipps für die Haut?

  • Zu große Kleidung kann man ja entsorgen und neue kleinere kaufen - aber was machen wir mit unserer Haut?


    Wer hat Tipps wie man es schafft, dass die Haut nach dem Abnehmen nicht allzu faltig und zu "groß" wird. Was kann man während des Abnehmens schon tun, damit sie schön mitschrumpft. Wer kennt gute Cremes, besondere/n Gymnastik / Sport oder sonst irgendwelche Tricks?


    Was ich mache:
    Am Bauch habe ich kaum Probleme, da ich immer soche "Schlankhemdchen"(vom Fernsehverkaufssender) trage (bestimmt schon seit 7-8 Jahren) im letzten halben Jahr habe ich es von Größe xxl auf l geschafft - deswegen bin ich der Meinung, dass das ganz gut hilft. Da ist das Bindegewebe immer schön zusammengedrückt so, dass sich das schön zurückbilden = straffen kann!
    Aber meine Oberschenkel sehen inzwischen echt häßlich aus - nun bin ich am überlegen ob ich solche (Oma-) Schlankhößchen - mit Bein - mal ausprobiere. Vielleicht hilft das auch. Oder kennt ihr was besseres?


    Bin gespannt auf eure geheimsten Tipps!

    Liebe Grüße
    kwebbel


    Mein Wiegetagebuch findet ihr hier *klick*


    März 2013 Start: 120 kg - Sommer 2014 geringstes Gewicht: 83 kg



    Neustart:
    21.3.2016 96 kg
    3.4.2016 94 kg



    20.5.2016 - wieder 95,9 kg
    Also ein erneuter Neustart am 23.5.2016




  • Hallo Kwebbel,
    :thumbsup::D ich lach mich ja krumm...
    "Oma- Schlankhöschen"...
    aber du hast recht, ich weiß was du meinst


    Einen Tip hab ich zwar nicht, aber ne Anregung Wenn du schon diese Hemden trägst (die alles formen)
    so kannst du es doch auch mit den "Hosen" probieren Grad jetzt im Herbst/Winter egal, da zeigt man doch eh kein Bein :D



    LG Conny

  • Hi KWebbel..


    Ja.. also durch dein Schwimmen machst du ja eigendlich schon gut was!


    Ich Creme jeden Tag und habe für mich eine Body lotion mit Cacaubutter von Gar.. gefunden, die ich auch super vertrage.. jeden Tag nach dem Duschen creme ich! Und ich dusche mich immer kalt ab.. aber schon seid Jahren.. meine Mama hat mir irgendwann in der Teeny Phase mal zu mir gemeint das beugt Orangenhaut vor ?( seid dem mache ich das. Und 1 -2 die Woche rubbel ich mich mit einem Peelinghandschuh ab.


    Und natürlich hat das laufen seinen Teil zum Straffen bei getragen.



    Ich glaube da gibt es viele viele Hausmittelchen.. aber wenn hilft es glaube eher bei Oberflächlichen Problemchen!

    Liebe Grüße


    Maren



    Wenn man den Kopf in den Sand steckt, bleibt doch der Hintern zu sehen! - Atama kakushite shiri kakusazu. (Jap. Sprichwort)

  • Hallo, Kwebbel,


    Da ich nicht mehr die Jüngste bin, merke ich auch meine 13kg vor allem am Bauch. Ich bemühe mich, regelmäßig zu hause Übungen aus einem Bauch-Beine-Po programm zu machen (ca. 3-4mal die Woche). Muß gestehen, das ich kein Freund von diesen Stützgeschichten bin. Glaube immer, das der Körper dann selber nichts tun muß.


    Ich sehe aber dieses Problem bei meinem Mann. Das ist auch der Grund, warum er trotz 18kg Abnahme nicht mit der Konfektionsgröße runter will. Der Bauch ist zwar deutlich weg, aber die Haut kommt nicht hinterher. Er akzeptiert es einfach, ist nicht eitel. Aber als Frau fühlt man sich sicher nicht so toll. ?(


    Würde auch Crems gegen "Orangenhaut" mal versuchen. Weibl. Ärzte haben da sicher auch den ein oder anderen Tipp, wenn Du eine "Arztin Deines Vertrauens" kennst.


    Sicher konnte ich Dir nicht allzuviel helfen, aber verstehen tu ich Dich gut. :rolleyes:


    Liebe Grüße
    Amy

  • Tja leider geht die Haut doch nicht so zurück wie es sein sollte.


    Auch ich merke die jahrelange Hautdehnung (besonderes bei mir am Bauch) ist so nicht mehr als schön anzusehen.
    Selbst BBP (Bauch Bein Po) da ist die Haut immer noch wie ein Umhang.


    Ich erwähne ernsthaft (wenn ich mein Wunschgewicht habe) die lappige haut dann operativ entfernen zu lassen.
    Nun ja das hat noch ewig zeit

    :)

    :)

    bis mein Wunschgewicht da ist




    Ich schaue ja immer Dienstags:Extrem schön.


    Und bin doch jedes mal total von den Socken was eine große Abnahme für Haulappen übrig lässt...........Wie verzeweifelt müssen die Frauen sein um sich so im TV zu zeigen.


    Hoffen wir das wir niemals so verzweifelt werden




    mira

    Abnehmen ist wie ein Marathonlauf.
    Je schneller man anfängt detso langsamer kommt man ans Ziel.

  • Mir ist heute beim Spaziergang noch Bürstenmassagen eingefallen. Wenn ich so gehe, probiere ich immer, wie lange ich den Bauch einziehen kann, ohne die Luft anzuhalten. Das trainiert auch die Muskeln, vielleicht hilft das auch der Haut. Ich spanne immer wieder mal die Oberschenkel an, egal wo ich sitze und stehe. Ich bin immer für Sachen, die man zwischendurch machen kann. Z.B. Beckenboden anspannen, wenn man irgendwo ander Kasse warten muß, sieht kein Mensch, das man sich so trainiert. ^^


    LG Amy

  • Die Kraft des Bindegewebes ist auch Veranlagungssache, der eine hat mehr Glück, der andere weniger. Das Alter spielt natürlich auch eine Rolle. Sport und stilles Wasser trinken sind die geeigneten Mittel. Peelings und Rubbeln und Warm-Kalt-Duschen ebenso. Ich habe mal eine wissenschaftliche Studie gesehen, dass es definitiv keine Cremes geben kann, die Orangenhaut verhindern oder Falten glätten können. Das wurde da irgendwie bewiesen, leider habe ich mir nichts davon gemerkt, da ich wegen Neurodermitis sowieso keine Pflegeprodukte ausprobiere. Die teuren Cremes sind alle Geldschneiderei. Die überwiegend basische Ernährung sorgt dafür, dass die Haut ganz gut mit hinterher kommt. :)

    Liebe Grüße - zikzak.

    Das ganze Leben ist ein Versuch. Je mehr Versuche du durchführst, desto besser.

    (Ralph Waldo Emerson)

  • Hoffe, dass du dann etwas gefunden hasst, was dann auch geholfen hat!

    Ich zum Glück hatte keine weiteren Probleme damit. Bei mir waren es nicht all zu viele Hautlappen die hingen. Und, was die Cremen etc. angeht, ich habe einige von hier benutztdie mir auf jeden Fall geholfen haben! Tolle Produkte wirklich kann diese somit sehr gerne empfehlen!


    Ich bin zwar nicht perfekt und sehe auch nicht so gut aus, aber ich sag' mir dann immer, es hätte auch schlimmer kommen können ;) Also, nicht den Kopf hängen lassen...




    Ich habe den Link entfernt

    LG. Manuela

  • Fuer die schlaffe Haut ist viel Sport wichtig, am besten Kraftsport

    Gruss


    Elisabeth

    8)

    Start 02.09.2019 73,00 kg

    2. Woche 09.09.2019 71,1 kg

    3. Woche 16.09.2019 70,4 kg

    4. Woche 23.09.2019 69,5 kg

    5. Woche 30.09.2019 69,1 kg

    6. Woche 07.10.2019 67,00 kg

    7. Woche 14.10.2019 67,3 kg

    8. Woche 21.10.2019 66,6 kg

    9. Woche 28.10.2019 66,4 kg

    10. Woche 04.11.2019 65,5 kg

    11. Woche 11.11.2019 66,6 kg

    12. Woche 18.11.2019 67,2 kg

    13. Woche 25.11.2019 65,2 kg

    14. Woche 02.12.2019 66,6 kg

    15. Woche 09.12.2019 67,0 kg

    16. Woche 16.12.2019 67,1 kg

    17. Woche 23.12.2019 67.3 kg

    18. Woche 01.01.2020 69.8 kg

    19. Woche 09.01.2020 69.0 kg


    Neustart 13.01.2020 68.5 kg

    1. Woche 20.01.2020 67,0 kg

    2. Woche 27.01.2020 66.8 kg

    3. Woche 03.02.2020 65,2 kg

    4. Woche gesuendigt 10.02.2020 68.5kg X/

    5. Woche 17.02.2020 68.8kg

    6. Woche 24.02.2020 67.8kg