Wer backt gerne? Wie wäre es mit einem Cookie-Swap?

  • Ich hab eine verrückte Idee für alle Backbegeisterten unter uns - vielleicht finden sich ein paar die Lust haben mitzumachen.


    Wir alle, haben leider nicht immer so viel Zeit, wie wir gerne haben möchten.


    Ich denke seit ein paar Tagen an die Weihnachtsbäckerei. Ich würde gerne ganz viele verschiedene WU- taugliche Plätzchen backen - aber dazu fehlt mir leider die Zeit und vor allem sind die Rezepte viel zu groß für mich alleine. Also wäre nur 1 - 2 Sorten möglich.


    In Amerika machen Nachbarn oder Freunde einen sogenannten "Cookie-Swap" das bedeutet jeder backt ein Rezept Kekse und dann gibt es eine Cookies Party (Beispiel hier) und jeder bringt seine Plätzchensorte mit oder sie werden in kleine Schachteln oder Zellophantüten (die natürlich hübsch gestaltet werden + Rezept dazu) verteilt (so ca. 150g) und miteinander getauscht. Nach dieser Tauschaktion hat man viele verschiedene "Homestyle" Cookies". (Bei 10 Teilnehmern 10 Sorten) Und musste dafür nur eine Sorte backen! Das wäre doch total cool! Und wenn eine neue Lieblingssorte dabei ist, kann man dank des Rezeptes noch welche nachbacken!


    So nun zu meiner verrückten Idee:


    Wer hat Lust bei so einem "WU-Weihnachtsplätzchen Swap" mitmachen?


    Ich würde das ganze organisieren, das bedeutet alle schicken ihre Plätzchen zu mir, ich packe alles aus und verteile sie dann wieder in die Päckchen, von jeder Sorte eins und schicke sie an euch zurück. (Portokosten muss natürlich jeder selber tragen)


    Toll wäre es wenn das ganze in der letzten Novemberwoche stattfinden könnte - so, dass alle ihren Cookie - Swap bis zum 1. Advent zurück hätten.
    Z.B. könnten alle am Sonntag 24.11.13 backen - alles frisch verpacken - Montags das ganze zur Post bringen - Mittwochs wäre alles spätestens bei mir - umpacken und gleich wieder zur Post und zurück an euch! So sollte alles bis 30.11. bei euch sein! Wir machen dann natürlich eine Liste, wer was backt damit nicht lauter doppelte Rezepte dabei sind!


    Was haltet ihr davon?
    (Sauberes arbeiten und frische Zutaten sind natürlich Ehrensache bei einer solchen Aktion!Und jeder gibt natürlich sein Bestes für besonders schöne Plätzchen!)

    Liebe Grüße und bleibt Gesund
    Kwebbel



    -*-*-*-*-*-*-*-*-*-



    Neustart am 8.5.2020


    1. Woche ( Fr. - So) - Insgesamt - 0,6 kg

    2. Woche - Insgesamt - 2,2 kg

    3. Woche - Insgesamt - 2,9 kg

    4. Woche - Insgesamt - 3,3 kg

    5. Woche - Insgeheim - 4,0 kg

    6. Woche - Insgesamt - 4,5 kg,

    7. Woche - Insgesamt - 5,0 kg

    8. Woche - Insgesamt - 5,0 kg (Durch das heiße Wetter spinnt mein Lipödem und belohnt mich mit Wassereinlagerungen)

    9. Woche - Insgesamt - 5,0 kg (Hatte die ganze Woche große Gewichtsschwankungen, am So waren es wieder die - 5 kg😅)

    10. Woche - Insgesamt - 5,8 kg

    11. Woche - Insgesamt - 6,4 kg

    12. Woche - Insgesamt - 7,0 kg

    13. Woche - Insgesamt - 7,2 kg (nicht viel - Aber bei dem Wetter ... 34 Grad .... bin ich mehr als zufrieden)

    14. Woche - Insgesamt - 7,6 kg (Wieder nicht viel - aber der Sommer ist gnadenlos mit Temperaturen um 35 Grad)

    15. Woche - Insgesamt - 8,4 kg (Wow - das war eine tolle Woche ... der UHU 🦉 ist zum greifen nah!)

    16. Woche - Insgesamt - 8,7 kg (Wieder nicht viel, aber die Hitze war wieder echt schlimm - 35 Grad = Wassereinlagerungen - trotzdem ich bin 2 Stellig - der UHU 🦉 ist endlich da!)

    17. Woche - Insgesamt - 9,5 kg

    18 Woche - Insgesamt -9.5 kg -trotz "Get Clean" ging nichts runter, ich hatte wieder mit Wassereinlagerungen zu kämpfen - nächste Woche habe ich wieder MLD da wird es hoffentlich wieder besser!

    19.Woche -Insgesamt



    .png

  • Hallo kwebbel,
    Deine Ideen scheinen unerschöpflich zu sein. Ich bewundere Dich sehr. Leider kann ich absolut keine Plätzchen backen, die sind in meinen fast 50 Jahren noch niemals im Leben was geworden. Das habe ich aufgegeben. Ich muss kaufen bzw. mein Sohn hat jetzt eine Freundin, die das ganz gut kann, aber da bekomme ich nix WU-taugliches. Deine Idee ist aber ganz große Klasse. Leider nimmt die Post ziemlich hohe Päckchengebühren, die jeder 2 mal zahlen müsste. Habe ich das richtig verstanden: Es wird abgesprochen, wer welche Sorte backt. dann bekommst Du von jedem Bäcker bis zu einem bestimmten Stichtag ein Päckchen mit Plätzchen geschickt. Dort muss seine Rücksendeadresse mit drin sein, das Rezept für die selbst gebackenen Plätzchen und das Geld für den Rückversand. Dann hast Du am Mittwoch (27.11.) vielleicht 10 Plätzchenpakete bei dir plus eine Plätzchensorte von Dir selbst, machst von allen 11 Rezepten noch 10 Kopien, teilst alle Plätzchensorten gleichmäßig auf 10 Pakete und eines für Dich selbst, legst die Kopien dazu und sendest sie zurück bzw. behälst Deines. Das ist aber ganz schön viel Logistik für eine Person, erts recht, wenn sich mehr beteiligen. Und wie ich Dich kenne, willst Du's auch noch hübsch verpacken. :D
    Ich wäre dabei, wenn ich könnte. Vielleicht kann ich Dir anderweitig helfen?

    Liebe Grüße - zikzak.

    Das ganze Leben ist ein Versuch. Je mehr Versuche du durchführst, desto besser.

    (Ralph Waldo Emerson)

  • Schade, dass du keine Plätzchen backen kannst - wobei ich mir das echt nicht vorstellen kann... vielleicht könntest du zusammen mit der Freundin deines Sohnes backen - stell ich mir lustig vor!


    Bei Hermes kostet ein Päckchen bis 50 cm (immer die Lägste + Kürzeste Seite zusammen) - 4,50€ bis 80cm 5,90€ - das käme dann natürlich 2x auf die Teilnehmer zu! (Denke aber das kleine Päckchen müsste reichen.)
    Aber für verschiedene WU - taugliche Plätzchen wäre es mir das wert!


    Das Rezept muss natürlich jeder selber in ausreichender Menge dazupacken.


    Jetzt müssen wir erstmal abwarten ob sich überhaupt noch jemand meldet ...


    Solche Swaps habe ich schon öffters organisiert und durchgezogen - mit meinen Stampin Up Kolleginnen - da ging es um Verpackungen und Karten! Aber das macht ja keinen großen Unterschied.


    Helfen kannst du leider nicht - du wohnst leider zu weit weg...


    Vielleicht macht meine Freundin auch mit - sie ist Konditorin/Bäckerin - dann hätte ich eine -Hilfe hier in der Nähe... sie versucht immerwieder in den Plan zu kommen - aber die Täglichen verlockungen sind für sie leider zu groß.

    Liebe Grüße und bleibt Gesund
    Kwebbel



    -*-*-*-*-*-*-*-*-*-



    Neustart am 8.5.2020


    1. Woche ( Fr. - So) - Insgesamt - 0,6 kg

    2. Woche - Insgesamt - 2,2 kg

    3. Woche - Insgesamt - 2,9 kg

    4. Woche - Insgesamt - 3,3 kg

    5. Woche - Insgeheim - 4,0 kg

    6. Woche - Insgesamt - 4,5 kg,

    7. Woche - Insgesamt - 5,0 kg

    8. Woche - Insgesamt - 5,0 kg (Durch das heiße Wetter spinnt mein Lipödem und belohnt mich mit Wassereinlagerungen)

    9. Woche - Insgesamt - 5,0 kg (Hatte die ganze Woche große Gewichtsschwankungen, am So waren es wieder die - 5 kg😅)

    10. Woche - Insgesamt - 5,8 kg

    11. Woche - Insgesamt - 6,4 kg

    12. Woche - Insgesamt - 7,0 kg

    13. Woche - Insgesamt - 7,2 kg (nicht viel - Aber bei dem Wetter ... 34 Grad .... bin ich mehr als zufrieden)

    14. Woche - Insgesamt - 7,6 kg (Wieder nicht viel - aber der Sommer ist gnadenlos mit Temperaturen um 35 Grad)

    15. Woche - Insgesamt - 8,4 kg (Wow - das war eine tolle Woche ... der UHU 🦉 ist zum greifen nah!)

    16. Woche - Insgesamt - 8,7 kg (Wieder nicht viel, aber die Hitze war wieder echt schlimm - 35 Grad = Wassereinlagerungen - trotzdem ich bin 2 Stellig - der UHU 🦉 ist endlich da!)

    17. Woche - Insgesamt - 9,5 kg

    18 Woche - Insgesamt -9.5 kg -trotz "Get Clean" ging nichts runter, ich hatte wieder mit Wassereinlagerungen zu kämpfen - nächste Woche habe ich wieder MLD da wird es hoffentlich wieder besser!

    19.Woche -Insgesamt



    .png

  • Die Idee finde ich super.


    Bin jedoch beruflich ziemlich eingespannt und habe die nächsten Wochenenden Dienst.


    Ich hoffe das sich ein paar bei Dir melden und es mit Dir umsetzen können.Kannst ja Bericht erstatten, wenn Du möchtest.


    LG ISAHEI :)

  • Hallo liebe Kwebbel,


    Ich bin dabei, wenn du Wu Rezepte hast, klar! :thumbsup: Super Idee. Also gib Bescheid,Lg Rose


    Neustart 2016 mit 90 Kilo

    12.1.02016 88,5 Kilo
    20.1.2016 86,5 Kilo
    25.1.2016 86,0 Kilo
    31.1.2016 85,5 Kilo
    29.2.2016 84,0 Kilo

  • Hi Kwebbel


    Super deine Idee :thumbsup: Finde ich toll das du sowas organisiern willst. Wenn ich es schaffe bin ich gerne dabei.


    Was muß ich beachten das meine Rezepte WU tauglich sind ? Beim backen bin ich da noch sehr unsicher ?(


    LG Gitte :P

  • Super Idee.
    Nur mir geht es so wie Zickzack...............beim Backen die absolute Niete.


    Ich koche das exklusiveste Essen kein problem.


    Nur halt Backen zwei linke Hände sind noch harmlos zu beschreiben

    :D




    mira

    Abnehmen ist wie ein Marathonlauf.
    Je schneller man anfängt detso langsamer kommt man ans Ziel.

  • Was muß ich beachten das meine Rezepte WU tauglich sind ?

    Im Winterprogramm, wer hat, sind jede Menge Plätzchenrezepte, hier in der Rezeptdatenbank sind Plätzchenrezepte. Diese sind also von vornherein wakeuptauglich. Ansonsten kein Eiweiß rein, da Mehl Kohlenhydrat ist. Milch durch halb-und-halb-Sahne-Wasser-Gemisch ersetzen, Eier durch Eiersatz ersetzen. Auf 500 Gramm Mehl ist ein Ei kein Problem. Gerne auch vollwertig, also Vollkornmehl und Honig oder Ahornsirup statt Rohrohrzucker. Das meiste was sonst so zum Backen verwendet wird, ist sowieso Kohlenhydrat. Quark und Joghurt gehen nicht. Mandeln, Nüsse usw. nicht in allzugroßen Mengen, nur zum Verzieren, da ebenfalls Eiweiß, außer Macadamia, die zählen zu Fett. :)

    Liebe Grüße - zikzak.

    Das ganze Leben ist ein Versuch. Je mehr Versuche du durchführst, desto besser.

    (Ralph Waldo Emerson)

  • Hab gerade gelesen was Zickzack geschrieben hat.


    Also selbst wenn ich die größte Bäckerin aller Zeiten wäre das ist ja total umständlich.
    was man alles nicht darf e.c Finde das etwas zu krass


    Mira

    Abnehmen ist wie ein Marathonlauf.
    Je schneller man anfängt detso langsamer kommt man ans Ziel.

  • Würde ja auch gerne mitmachen, an dem Wochenende bin ich aber ziemlich eingespannt. Habe Sorge mich an eine feste Zusage nicht halten zu können. Zikzak `s Tipps sind für mich umsetzbar, da ich immer mehr merke, wie ich WU mäßig denke. Darum freue ich mich auch, wenn ich hier Denkfehler korrigiert bekomme. Wir sind zwar keine großen Plätzchesser, kenne aber viele Leute, die sich über selbstgebackenes freuen. So kann ich auch die Kritiker überzeugen, das unser Essverhalten nichts mit Verzicht zu tun hat. :D


    LG
    Amy

  • Hallo,


    Kwebbel: ich bewundere deinen Ideenreichtum. Super durchdacht und ein Organisationstalent hast du auch noch.
    Großartig.


    Ich backe keine Plätzchen, denn, wenn ich nichts im Hause habe, kann ich auch nichts futtern.
    Überkommt mich der Wahn nach Plätzchen, kaufe ich mir beim Bäcker ein Tütchen.


    Ich kämpfe mit allen Mitteln, nicht zuzunehmen, da ich ein Kohlenhydratjunkee bin und verstecke beispielsweise geschenkt bekommene Trüffel dann im Keller.
    Klar fällt mir ein, dass Trüffel im Keller sind und klar gehe ich auch in den Keller. Aber ich habe sie nicht vor der Nase und bei mir hilft: Aus den Augen - leichter aus dem Sinn.

  • Ich hätte ehrlich gesagt ein "Qualitätsproblem" mit den weitergeschickten Plätzchen. Wie mit der Hygiene und den Arbeitsmitteln in einer fremden Küche umgegangen wird (und ich kenne hier niemanden persönlich und konnte mir daher keinen Eindruck der Verhältnisse machen) kann ich nicht beurteilen und daher hätte ich auch Skrupel das zu essen. Damit will ich niemandem unterstellen nicht "sauber" zu sein, aber jeder hat einen anderen Anspruch an sich selbst.


    Von Produkten die in einer Fabrik oder Bäckerei hergestellt werden, kann ich mir wahrscheinlich auch nicht unbedingt ein Bild machen, dort sollte es aber ab und an Prüfungen durch die Ämter geben.


    Wie gesagt: offen und ehrlich - für mich wäre es nichts. ;)

  • vielen Dank für eure ehrlichen für und widers.


    Hygienische Bedenken habe ich persönlich keine - denn Plätzchen habe ich schon aus vielen Küchen gegessen (war Erzieherin im Kindergarten und lange in einer Jugendorganisation tätig) und über die Zustände der Küche oder den Hygienestandard der Bäcker/innen, hab ich mir noch nie gedanken gemacht - oder mich davor geekelt.


    Wenn wir eine Cookie - Party machen würden und uns alle Auge in Auge gegenüberstehen würden - wären die Bedenken wohl geringer. Aber vielleicht wäre das eine Idee für alle die an einem WU Kurs Teilnehmen oder leiten ...


    Ich vertraue allen, die sich bereiterklärt haben mitzumachen! Und freue mich auf leckere Plätzchen - tolle Rezepte und hübsche Verpackungen! :)


    Teilnehmer bis jetzt:

    • Rose
    • ich_bin_ich
    • kwebbel


    Ich würde vorschlagen, wenn wir 5 sind dann machen wir es! 5 WU - taugliche Plätzchen wären super!


    Also wer hat noch Lust mitzumachen?


    Einsendeschluss:
    Ich fliege am Dienstag 19.11. 2013 nach Manchester und bin dann eine Woche weg - deswegen würde ich vorschlagen wir warten noch bis zum Freitag 15.11.13 - 18.00 Uhr!


    Ich bin gespannt ob sich noch 2 "mutige" finden!

    Liebe Grüße und bleibt Gesund
    Kwebbel



    -*-*-*-*-*-*-*-*-*-



    Neustart am 8.5.2020


    1. Woche ( Fr. - So) - Insgesamt - 0,6 kg

    2. Woche - Insgesamt - 2,2 kg

    3. Woche - Insgesamt - 2,9 kg

    4. Woche - Insgesamt - 3,3 kg

    5. Woche - Insgeheim - 4,0 kg

    6. Woche - Insgesamt - 4,5 kg,

    7. Woche - Insgesamt - 5,0 kg

    8. Woche - Insgesamt - 5,0 kg (Durch das heiße Wetter spinnt mein Lipödem und belohnt mich mit Wassereinlagerungen)

    9. Woche - Insgesamt - 5,0 kg (Hatte die ganze Woche große Gewichtsschwankungen, am So waren es wieder die - 5 kg😅)

    10. Woche - Insgesamt - 5,8 kg

    11. Woche - Insgesamt - 6,4 kg

    12. Woche - Insgesamt - 7,0 kg

    13. Woche - Insgesamt - 7,2 kg (nicht viel - Aber bei dem Wetter ... 34 Grad .... bin ich mehr als zufrieden)

    14. Woche - Insgesamt - 7,6 kg (Wieder nicht viel - aber der Sommer ist gnadenlos mit Temperaturen um 35 Grad)

    15. Woche - Insgesamt - 8,4 kg (Wow - das war eine tolle Woche ... der UHU 🦉 ist zum greifen nah!)

    16. Woche - Insgesamt - 8,7 kg (Wieder nicht viel, aber die Hitze war wieder echt schlimm - 35 Grad = Wassereinlagerungen - trotzdem ich bin 2 Stellig - der UHU 🦉 ist endlich da!)

    17. Woche - Insgesamt - 9,5 kg

    18 Woche - Insgesamt -9.5 kg -trotz "Get Clean" ging nichts runter, ich hatte wieder mit Wassereinlagerungen zu kämpfen - nächste Woche habe ich wieder MLD da wird es hoffentlich wieder besser!

    19.Woche -Insgesamt



    .png

    Edited once, last by kwebbel ().

  • Hallo Kwebbel,


    die Idee finde ich gut :D wünsche Euch viel Spass dabei 8o
    vielleicht findest Du noch ein paar die mitmachen :thumbsup:

    ich backe jedes Jahr für die Familie Plätzchen ,
    weil wir ja nicht alle zusammen wohnen, :huh: werden diese dann auch verschickt ?(
    es ist schon eine Kostenfrage(ein paar Plätzchen und dann noch 4,50 Porto) ?(

  • Hallo liebe kwebbel,


    ich sage hiermit ab! Habe die Rezepte erhalten. Es ist mir zu aufwendig, Dinkelmehl??? ich will kein Brot essen, sondern Weihnachtsbrötchen,sorry.
    Dann backe ich lieber ein paar normale Weihnachtsbrötchen und esse wenig davon. Weil für meine Familie müsste ich ja dann noch separat backen. ;(
    Dazu habe ich dann keine Lust. Ich hoffe du kannst mich verstehen. Lg Rose


    Neustart 2016 mit 90 Kilo

    12.1.02016 88,5 Kilo
    20.1.2016 86,5 Kilo
    25.1.2016 86,0 Kilo
    31.1.2016 85,5 Kilo
    29.2.2016 84,0 Kilo

  • Schade. Aber ok.
    Gib dem Dinkelmehl mal eine Chance in Plätzchen - schmeckt wirklich lecker!

    Liebe Grüße und bleibt Gesund
    Kwebbel



    -*-*-*-*-*-*-*-*-*-



    Neustart am 8.5.2020


    1. Woche ( Fr. - So) - Insgesamt - 0,6 kg

    2. Woche - Insgesamt - 2,2 kg

    3. Woche - Insgesamt - 2,9 kg

    4. Woche - Insgesamt - 3,3 kg

    5. Woche - Insgeheim - 4,0 kg

    6. Woche - Insgesamt - 4,5 kg,

    7. Woche - Insgesamt - 5,0 kg

    8. Woche - Insgesamt - 5,0 kg (Durch das heiße Wetter spinnt mein Lipödem und belohnt mich mit Wassereinlagerungen)

    9. Woche - Insgesamt - 5,0 kg (Hatte die ganze Woche große Gewichtsschwankungen, am So waren es wieder die - 5 kg😅)

    10. Woche - Insgesamt - 5,8 kg

    11. Woche - Insgesamt - 6,4 kg

    12. Woche - Insgesamt - 7,0 kg

    13. Woche - Insgesamt - 7,2 kg (nicht viel - Aber bei dem Wetter ... 34 Grad .... bin ich mehr als zufrieden)

    14. Woche - Insgesamt - 7,6 kg (Wieder nicht viel - aber der Sommer ist gnadenlos mit Temperaturen um 35 Grad)

    15. Woche - Insgesamt - 8,4 kg (Wow - das war eine tolle Woche ... der UHU 🦉 ist zum greifen nah!)

    16. Woche - Insgesamt - 8,7 kg (Wieder nicht viel, aber die Hitze war wieder echt schlimm - 35 Grad = Wassereinlagerungen - trotzdem ich bin 2 Stellig - der UHU 🦉 ist endlich da!)

    17. Woche - Insgesamt - 9,5 kg

    18 Woche - Insgesamt -9.5 kg -trotz "Get Clean" ging nichts runter, ich hatte wieder mit Wassereinlagerungen zu kämpfen - nächste Woche habe ich wieder MLD da wird es hoffentlich wieder besser!

    19.Woche -Insgesamt



    .png

  • Hallo, Rose,


    Ich benutze Dinkelmehl seit Jahren wegen der Histaminunverträglichkeit. Von Alnatura und ab und zu auch bei Aldi gibt es das "Typ 630", ist nicht so dunkel und fällt keinem auf. Ich merke beim backen keinen Unterschied.


    LG Amy

  • Hallo Kwebbel,


    die Idee finde ich total genial. Aber auch ich backe keine Plätzchen, weil ich keine Zeit, Lust und Kraft dazu habe. Aber ich esse auch keine, weil ich damit nicht umgehen kann. Eigentlich fast schade, denn so könnte ich auf eine tolle Art sehr viel Abwechslung in meinem Plätzchenvorrat haben.


    Toll auch, dass du nicht nur den vorschlag machst, sondern auch gleich dafür sorgst, das er umsetzbar wird. Ich hoffe für dich, dass sich noch einige Mitbäcker finden!

  • buhaaaa, nee :D ich halte es da fast wie darotti :D


    in meinem forum, wichteln wir.. kwebbel, vielleicht haste hier mit "non-food" mehr glück? Wobei es natürlich nichts mehr mit dem keksgedanken an sich zu tun hat..