• Hallo ihr Lieben,


    Hier hat B;ettina 211auf eine gaaanz alte Mail wieder einen neuen Post geschrieben.Soweit ich mich erinnere hat Rose in ihrem Thread Roses Wiege und Kummer Buch vor kurzem geschrieben daß sie umgezogen ist und ihren Hund leider nicht mitnehmen konnte. :(


    LG Gänseliesel

  • Ach Du meine S ... Güte, das hatte ich gelesen. Ich habe nicht aufgepasst und nur auf das Bild geschaut. Ich Depp ich. :cursing:


    Ist der Hund gut unter?

  • Rose hat jetzt wohl viel mit ihrem Umzug, auspacken und einleben zu tun. In ihrem letzten Post schrieb sie daß sie eine gute Unterbringungsmöglichkeit für ihren Hund suche, vielleicht meldet sie sich ja bald mal wieder.


    LG Gänseliesel


    Ist ja nicht so schlimm, ich wollte jetzt nur nicht daß Rose traurig wird. Sie mochte den Hund ja sehr und konnte ihn nun nicht mitnehmen.

  • Ich hatte das auch gelesen, aber irgendwie Rose nicht mit dem Thread verknüpft. Vielleicht nicht schlimm, doch, mir ist das jetzt echt ein dicker Fettnapf. Deine Intension habe ich auch gleich richtig verstanden und es war sicherlich gut und richtig zu schreiben. Danke schön dafür.


    Sorry, ich find grad nicht die richtigen Worte.


    Rose hat jetzt wohl viel mit ihrem Umzug, auspacken und einleben zu tun. In ihrem letzten Post schrieb sie daß sie eine gute Unterbringungsmöglichkeit für ihren Hund suche, vielleicht meldet sie sich ja bald mal wieder.


    LG Gänseliesel


    Ist ja nicht so schlimm, ich wollte jetzt nur nicht daß Rose traurig wird. Sie mochte den Hund ja sehr und konnte ihn nun nicht mitnehmen.

  • Hallo zusammen,
    ich habe auch einen Hund. Der ist mein bester Freund. Wir gehen sehr oft mit ihm spazieren. So hilft er mir mich mehr zu bewegen.

  • Sam:


    Wir wollten einen Golden Retriever Welpen, wollten nicht lange warten, schauten in der Zeitung bei Kleinanzeigen, und landeten dadurch unwissend bei einem Vermehrer.


    Tessi:


    Wir wollten eine erwachsene Golden Rertriever Hündin als Pflegehund ( zu unserem Sam ), waren Pflegestelle bei einem Tierschutzverein, Tessi kam als Pflegehund, alles harmonierte wunderbar, wir adoptierten sie.


    Willy:


    War nicht geplant, ich fand seine ebay Kleinanzeige in einem Hundeforum, nahm Kontakt mit der Familie auf, 3 Tage später war Willy bei uns.
    Bei Willy hat es sofort "Klick" gemacht, Rasse, Alter ect. war völlig unerheblich.

  • Hallo Mariell,
    willkommen hier im Forum. Schön, dass Du durch den Hund schon mal zwangsläufig Dich viel bewegst. Das wird Dich hier bei WU sehr unterstützen und Du wirst sehen, WU ist wirklich das, was es verspricht: Ein Weg, um sich gesund zu ernähren und als Zugabe noch Gewicht zu verlieren. Wenn das nichts ist!!! :D
    Liebe Grüße
    fiddler :)
    -Übrigens ich habe keinen Hund - dafür eine sehr eigenwillige, liebenswerte Katze, namens Allegra (s. Profilbild) :)


    „Das erreichen DEINER Ziele hängt davon ab, was Du JETZT tust!"

  • Hallo Ihr Lieben,

    ich habe auch einen tollen neuen Hund Namens SID. Es ist ein Labradormischling und Farbe Schwarz. Das Foto auf dem Profil war mein Vorgänger. Er ist vor 1,5 Jahren verstorben. Der neue Hund gibt mir sehr viel Kraft. Ich laufe bestimmt jeden Tag 10 Km mit dem Hund. Das bringt Bewegung pur und so brauche ich kein Finnessstudio.

    Liebe Grüße Omakonni61