5 Jahre (inzwischen 11) mit Wakeup

  • Hallöchen,
    vielen Dank an euch alle für eure motivierenden Postings. 8)


    Hier noch ein paar kleine Nachträge:
    1. Ich fühle mich übrigens wieder richtig fit ;)
    2. Die zuletzt eingekaufte Hose in Größe 38 sitzt jetzt perfekt - alle anderen Hosen wieder angenehm locker.
    3. Für meinen Smoothie habe ich eine neue Gewürzmischung aus Zimt, Ingwer, Kurkuma und Pfeffer. 1/4 TL davon kommt immer in den Smoothie.
    4. Für alle, die es interessiert ... meine würzige Kurkumapaste (kennen sicher einige durch die "Goldene Milch") besteht aus Kurkuma - Ingwer - Zimt - Koriander - Vanille - Muskat - Pfeffer - Kokosöl und Wasser.
    5. Und hier sei auch noch mal betont ;) Wie immer gehe ich nie ohne Wasserflasche aus dem Haus.
    Liebe Grüße Ahava



    P.S.: fiddler, wie ist es dir denn gegangen in der 1. Woche.
    Warst du mit deiner Abnahme zufrieden?

    Mal sehen, wie es mir gehen wird. :D

  • Hallo Ahava,
    die Kilos, die sich über Silvester eingeschlichen haben sind wieder Geschichte. :thumbup: :thumbup:
    Aber ich bin ja in die Weihnachtszeit mit meiner Obergrenze gegangen und diese Pfunde will ich auch noch verabschieden. :D :D


    Liebe Grüße
    fiddler :) :)


    „Das erreichen DEINER Ziele hängt davon ab, was Du JETZT tust!"

  • Hallo, Ahava,


    Es ist toll, wie du das immer hin bekommst. Beneidenswert, das du dir auch optisch immer so viel Mühe machst. Bei mir kommt das Obst auch so zack auf den Tisch, wenn es hoch kommt, mache ich mir einen Smoothie. Brötchen gibt es einmal die Woche, am Wochenende.


    War jetzt aber 10 Tage ziemlich krank und habe sehr unkommod gegessen. Nun ist es überstanden und mein Plan hat wieder Geltung. :thumbsup:


    LG
    Amy

  • Hallo Amy,

    schön das du wieder da bist und deine Krankheit auskuriert hast. Dann kannst du ja wieder richtig durchstarten. Ich mache mir das Obst früh auch immer schön zurecht auf dem Teller. Das Auge isst mit.

    Lass es langsam anlaufen. Wünsche dir weiterhin alles Liebe und Gute.

    Grüße Omakonni

  • Toll, Ahava! ich habe eben erst Deinen kompletten Bericht gefunden und gelesen. Das motiviert so richtig, dranzubleiben. Auch, daß Du alle Zahlen und Daten offengelegt hast, bestärkt mich. So kann ich wirklich sehen, daß unser System langfristig auch in der Erhaltung funktioniert und auch gut zu managen ist, wenn man sich nur an die wichtigsten Grundregeln hält. ("nur"...!) Das ist eine ganz phantastische Leistung von Dir!! Herzliche Glückwünsche!
    Liebe Grüße
    Oweia
    :thumbsup::thumbsup:

  • Hallo, Ihr Lieben,


    kann sein, das ich irgendwann mal wieder für ein paar Tage hier weg bin. Wie schon an einer anderen Stelle geschrieben, muss meine Schulter operiert werden. Rechter Arm, kann sein, dass ich dann nicht schreiben kann.


    LG
    Amy

  • Hallo Amy,

    ich wünsche dir für deine OP alles Liebe und Gute, das du nachher schmerzfrei bist und deinen Arm wieder gut bewegen kannst. Wichtig ist ein gutes Krankenhaus und die passenden guten Ärzte. Ich habe ein künstliches Kniegelenk, da ist alles gut verlaufen und die Schmerzen gegen früher sind nur minimal. Wichtig ist, das ich wieder gut laufen kann. War auch keine einfache OP. Bei der Reha hat eine alte Dame mit am Tisch gesessen, dort wurde auch die Schulter operiert. Hatte den Arm in einer Schlinge. Für einen älteren Menschen ganz schön anstrengend. Aber es ging nachher auch viel besser.

    Ich drücke alle Daumen das alles gut verläuft!!!!!

    Sei gegrüßt von

    Omakonni

  • Hallo Amy, Oweia und Conny, vielen Dank für eure lieben Postings.
    Rosemie, vielleicht hast du als Grund des Löschens etwas angegeben.


    Meine Startup-Wochen 2018 war gestern 22.1.2018 zu Ende 8)


    Hallöchen,


    Inzwischen habe ich die 3. Startup-Woche auch geschafft.
    War gar nicht so schwer, durchzuhalten. Mir ist es erstaunlich
    gut gegangen - auch ohne Brotfrühstück :D
    Essen nach eigenem Plan, keine Gelüste - unglaublich ! 8)
    Aber mit WU ist das möglich.


    Wie schon erwähnt:
    Außer Plan gab es nur ein einziges Mal 1/16 Rotwein. Kein Süßkram.
    keine pikanten Knabbereien ... ging ganz problemlos. :D


    Es gab wie immer: Fixe Essenszeiten - eingehaltene Pausen -
    viel Wasser - Zitronenwasser am Morgen - täglich Salat -
    Frühsport auf dem Trampolin: wie immer 8) ...



    Abnahme nach der 1. Woche = 3,5 kg
    Abnahme nach der 2. Woche = 0,7 kg
    Abnahme nach der 3. Woche = 0,5 kg
    Gesamtabnahme = 4,7 kg


    Jetzt geht es dann mit einem eigenen Plan weiter. Morgens werde
    ich so oft wie möglich Obst essen (vor allem an den Tagen, an
    denen es Eiweiß gibt) und den Federtag am Montag werde ich
    vorläufig auch beibehalten.


    Heute Morgen habe ich dann mein Vollkorn-Brot gebacken und
    mittags ein spätes Frühstück gemacht. ... mit Falscher Leberwurst,
    Paprikaaufstrich und Butterbrot mit Kresse und natürlich Paprika,
    Tomate, Salat und Gurke.


    Euch allen weiterhin viel Erfolg.
    Ahava

  • StartUp war bei Dir ein guter Erfolg, Ahava. Fast 5 kg in 3 Wochen, ohne Hunger, mit leckeren Mahlzeiten, das kannsich wirklich sehen lassen. Und das Beste, Du hast Dich dabei wohl gefühlt und wirst einiges davon beibehalten..... ab und an Obst am Morgen und den Federtag.

  • Hallo Ahava,
    klasse dein Erfolg :thumbsup: :thumbsup:
    Ich kann mir dein "spätes Frühstück" richtig vorstellen.
    Schön gedeckter Tisch mit vielen leckeren WU Tauglichen Lebensmitteln darauf, klasse
    Viel Spass und Erfolg bei deimen Plan abfuttern
    LG. Manuela


    <3Nicht das Beginnen wird belohnt,sondern einzig und allein das Durchhalten
    Katharina von Siena

  • Vielen Dank für Euren Zuspruch. Ich habe heute den Termin bekommen, dauert noch ein bisschen. Dann werde ich aber für ca. 6 Wochen ausgeschaltet sein. Da ist bei einem Unfall einiges kaputt gegangen und "Altlasten" habe ich auch reichlich. Aber es kann nur besser werden, der jetzige Zustand ist auch nicht nett. :evil:


    LG
    Amy

  • Hallöchen ihr Lieben.
    Danke Gutlinde 8)
    Rosemie, dir wünsche ich dann auch guten Erfolg, wenn du mit dem Startup-Programm beginnst.
    Manuela, vielen Dank.


    Ich kann mir dein "spätes Frühstück" richtig vorstellen.
    Schön gedeckter Tisch mit vielen leckeren WU Tauglichen Lebensmitteln darauf,


    Ja, genauso war's :D


    Das Schönste ist, dass die Hosen wieder locker zugehen und
    die Hose in Größe 38 jetzt perfekt sitzt.


    Ich habe mir übrigens vorgenommen, jetzt in jedem neuen Jahr
    am 1.1. mit den 3 Startup-Wochen zu beginnen. Das tut richtig
    gut. :D Ich bin wieder fit wie ein Turnschuh :D


    Lieben Gruß Ahava

  • Hallo Ahava,
    das sind gute Pläne. :thumbup:
    Gut, dass Du Dich wieder so wohl fühlst!!! :love: :thumbsup:


    Ich habe beschlossen, dass ich jetzt jedes Jahr mit der Intestine-Challenge beginnen werde.
    Fühle mich auch fit wie ein Turnschuh. Wir reichen uns soz. die Hände auch über die Entfernung hinweg. :D


    Liebe Grüße
    fiddler :) :)


    „Das erreichen DEINER Ziele hängt davon ab, was Du JETZT tust!"