Und weiter geht´s.....

  • Hallo Sonnenschein


    wie Conny schon schrieb, zur Weihnachtszeit ist immer Stress angesagt, deshalb plage dich jetzt nicht noch zusätzlich die 3 letzten Wochen im Jahr rum, dass du 100%ig nach wu lebst. Gönne dir ruhig etwas Kleines und siehe da schon ist Januar und dann starte nochmal richtig durch.


    Und in den P.....treten wir hier niemandem :D :D :D :D :D :D

  • Ich spreche jetzt mal von meiner Seite aus.
    Wenn ich erst anfange zu planen das geht in die Hosen. Geht dann bei mir unter Zwang unter.


    So gehe ich ab und an durch den Supermarkt und schaue was es da sonst noch gibt. Ich weiß ja was geht und was nicht geht.
    Oft hatte ich einen Plan gemacht der dann vollkommen überworfen wurde da ich genau dann darauf keine Lust hatte.


    (Damit meine ich nicht Schoki,Chips & Co :D )
    Wenn Du nur eine Mahlzeit wieder in den Griff bekommst ist doch schon was. In unserer Adipositas Stunde in der Reha hatten wir das Gespräch mit dem : Ab Montag fange ich an abzunehmen. Dann kommt ein Geburtstag: Ach ne nach dem Geburrtstag.
    Dann kommt Ostern,Ferien, Taufe, oder sonstiges. Um dann zu sagen: Nun ja jetzt ist Weihnachten aber im Januar fange ich an ^^ ^^
    Wir schieben es immer weider vor uns her. Und alle in der Runde nickten.
    Daher auch der Tip mit nur einer Mahlzeit . dann kommt die nächste e.c...............Vielleicht hilft Dir da ein wenig


    Mira





    Abnehmen ist wie ein Marathonlauf.
    Je schneller man anfängt detso langsamer kommt man ans Ziel.



  • Du bist doch niemandem gegenüber verpflichtet, allenfalls Dir selber. Nimm Dich selber mal in den Arm.

  • Hallo Sonnenschein,


    ja, momentan ist es sehr schwierig mit der gesunden Ernährung. Überall stehen Süßigkeiten rum und eine
    Feier jagt die nächste. Im Moment ist bei mir "Gewicht halten" angesagt, wobei auch das nicht einfach ist.
    Und im Januar starten wir dann wieder gemeinsam durch :love:

    <3liche Grüße
    Guruva :) :S


    .png .png


    Ich bin noch lange nicht am Ziel - aber näher dran als gestern

  • Hallo Sonnenschein123,
    ich kann nur sagen : Nimm den Stress raus!!!
    SCHADENBEGRENZUNG ist hier angesagt.
    Schau was gut klappt und bleibe dabei.
    Was 50% klappt kann besser werden.
    Was weniger als 50% klappt schau ohne Stress wo du was ändern kannst.
    Und
    nach den Feiertagen startest du mit DEINEM Lieblingsplan wieder durch
    LG. Manuela


    <3Nicht das Beginnen wird belohnt,sondern einzig und allein das Durchhalten
    Katharina von Siena

  • Guten Morgen,


    vielen liebe Dank für die vielen Zuspüche und Vorschläge, das hilft ungemein.
    1-2 Mahlzeiten nach WU schaffe ich auf jeden Fall 6 Tage die Woche. Aber ich will mich jetzt auch nicht unter Druck setzen ich weiß ja dann geht gar nichts.
    Nach meinem Geburtstag, den ich über mehrere Tage in der ersten Januarwoche feiere, werde ich wieder starten. Dann kommt zwar ein Schlachtfest und Fastnacht... aber egal, ich möchte ja meine Ernährung umstellen und mich gesund ernähren und wenn ich dabei abnehme, habe ich das Ziel erreicht :thumbsup:


    LG sonnenschein

  • Hallo sonnenschein,


    Schritt für Schritt. Freue Dich an jeder Mahlzeit und an den Pausen, wenn es Dir gut gelungen ist. Lobe Dich auch mal selbst und sieh positiv in die Zukunft. :thumbup: :thumbup:
    Alles auf später zu verschieben halte ich nicht für gut. Gehe einfach behutsam mit Dir um. Versuche den Stress zu minimieren. Mir hilft dabei, wenn ich mich mal hinsetze und einfach mich 5 Minuten auf meinen Atem konzentriere. Dann geht es mich schon gleich viel besser und ich habe das Tempo rausgenommen. Nur so - mit kleinen Schritten - die zu Dir passen wirst Du den Stress abbauen können. Versuche auch nicht alles alleine zu machen, sondern versuche manches an andere zu delegieren. :D
    Ansonsten beherzige einfach den Rat von Manuela. :P
    Im Januar werde ich die Intestine-Challenge mitmachen. Vielleicht ist sie ein guter Anfang auch für Dich um wieder richtig in den Plan reinzufinden.
    Fühle Dich von Herzen gedrückt und setze Dich nicht auch noch mit dem Schreiben unter Druck. ;) ;)


    Liebe Grüße
    fiddler :) :)


    „Das erreichen DEINER Ziele hängt davon ab, was Du JETZT tust!"

  • Hallo Sonnenschein123,
    ich kann nur sagen : Nimm den Stress raus
    Schau was gut klappt und bleibe dabei.
    Was 50% klappt kann besser werden.
    Was weniger als 50% klappt schau ohne Stress wo du was ändern kannst.


    LG. Manuela

    das hast Du besser formuliert wie ich mit meinem Roman :D
    Das meinte ich ja damit


    Mira

    Abnehmen ist wie ein Marathonlauf.
    Je schneller man anfängt detso langsamer kommt man ans Ziel.