Mein Reha Threat

  • äh diesen Kaffee meinte ich jetzt nicht Bonbon.
    Klingt ja eklig. :S :S
    Rosemie er kann zwischen Pest und Cholera wählen (wie es so schön heißt) Ich weiß aber das die dann nach so einer OP auch Psychologen und Ernährungsberater an der Hand haben


    Er kommt ja nicht mal in den Speisesaal da er das nicht packt Man muss ja da auch einige Schritte gehen Oder warten in der Schlange........packt er nicht
    Ein Therapeut kommt erst mal zu ihm aufs Zimmer zum Bewegen und dann ein paar Schritte im Gang.


    Ich sehe aber Du weißt was ich meine mit : Morgens Obst essen :D :D Für spätere Anwendungen hier ungeignet


    Mira



    Abnehmen ist wie ein Marathonlauf.
    Je schneller man anfängt detso langsamer kommt man ans Ziel.

  • Mira,


    ist nicht für jeden was. Muss ja auch nicht. Mich ekeln eher diese speziellen Buttercremekuchen/torten. Welchen Kaffee meintest Du? Bin an allen Neuheiten interessiert.


    Conny,


    probiers aus. Über Google kannst Dich noch weiter informieren. Was er allerdings wirklich macht sind geschmeidige Lippen. Achja, manche machen das auch mit Tee.


    Nachtrag: Jo schmeckt nach Kaffee.

  • Also Kaffee mit Butter (Kokosfett ginge bei mir wegen der Allergie eh nicht)....ich weiß nicht. Man muß ja auch nicht alles mitmachen, was es an "Neuheiten" gibt. Früher gab's Kaffeesahne im Kaffee, seit ich WU kenne, gibt's bißchen Sahne in den Kaffee. Schmeckt mir wesentlich besser als die Kaffeesahne, die ja gesüßt ist. Seitdem trinke ich meinen Kaffee nochmal so gern. Sahne ist zwar auch so fett wie Butter und vielleicht vom Geschmack sogar ähnlich, aber nee, die Butter kommt bei mir ins Brötchen und die Sahne in den Kaffee.


    Aha, aber gut, daß ich nachgefragt habe, denn Du und Mira hatten wohl jeder einen anderen Kaffee im Blick.


    Ich habe es morgens auch schon mit Tee probiert. Aber dann kann ich nicht auf die Toi und muß wieder Abführmittel nehmen. Also bleibe ich doch lieber beim Kaffee, das bin ich einfach so gewöhnt. Und ein bißchen "Gewöhnung" darf ja auch ruhig sein. Aber da sieht man auch mal, wie verschieden die Körper reagieren. Der eine wird von Kaffee hungrig, mich macht er zufrieden und damit auch satt. Wenn ich nachmittags Hunger habe, oder besser gesagt Lust und die wird durch Obst allein nicht gestillt, trinke ich auch nachmittags gerne nochmal eine Tasse Kaffee. Kommt aber selten vor, eigentlich brauche ich das nicht. Aber so als "Leckerli" eine Tasse Cappuccino, das hat was, gerade auch jetzt im Winter. Oder wenn ich unterwegs bin und nichts Verführerisches essen will. Dann einen Cappu und die Welt ist für mich in Ordnung.


    Ja, Mira, anfangs haben diese Leute noch Psychologen und Ernährungsberater, hatte der junge Mann auch, den ich durch meine Bekannte kenne (es ist ihr Sohn), aber irgendwann sind sie doch allein auf sich gestellt und dann geht nichts mehr, bzw. das Gewicht geht wieder nach oben. Für den Zeitpunkt finde ich dann eine Selbsthilfegruppe gut. Ich kenne eine junge Frau, die genau das gemacht hat, nämlich selbst eine Selbsthilfegruppe gegründet hat und sich damit auch für sich Unterstützung holt.

  • Nein, Rosemie, Kaffee macht mich nicht hungrig, weder mit noch ohne Butter, Kokosöl oder sonstwas, er macht mich nur nicht satt und drum lass ich das einfach. Und nein, man muss nicht alles mitmachen, aber manchen hilft es, satt zu bleiben, siehe meine Freundin. Da freue ich mich doch für sie und wie ich viel weiter oben schon schrieb, sie wills mir nicht als allseelig machend verkaufen. Das ganze sollte ja nur ein Beispiel dafür sein, dass jeder seinen eigenen Weg finden kann und auch als Beispiel, warum mir fiddlers gut gemeinte Ansage von wegen Obstfrühstück in Hülle und Fülle, ihr gut tut, mir aber eben nicht. Ich möchte ihr das Frühstück nicht nehmen, aber auch nicht immer das Gefühl reingedrückt bekommen, dass ich ja keine Ahnung habe, was für mich gesund ist und mir gut tut. Obst macht mir keine Durchfälle oder beschert mir Dauersitzungen auf der Toilette, aber es macht mich eben nicht satt. Das ist genausowenig schlimm, wie wenn jemand mit einem Obstfrühstück gut bis zum Mittag durchkommt.


    Fazit: Wenn etwas bei einem gut funktioniert, muss das beim anderen noch lange nicht und keiner von beiden ist besser oder schlechter, disziplinierter oder disziplinloser.


    Rosemie, bei vielen hilft der Kaffee morgens die Verdauung anzuregen. Finde ich gut, wenn man es weiss, benötigt und nutzt. Ich trinke den Kaffee nur so, weil er mir schmeckt und das so tiefschwarz wie die Nacht (schwatt wie meine Seele zu sagen hat man mir verboten *lach*, da den Gedanken Worte folgen und die Worte wahr werden). Triffst Du mich mit einem Kaffee mit wahlweise Milch oder Sahne und ggf. noch Zucker drin, dann halte Abstand. Gar nicht gut, denn dann stimmt etwas nicht und ich bin kurz vor Explosion. Das kommt allerdings zugegebener Maßen noch weniger vor als es eh schon seltenst war.


    Tee, also schwarzen Tee, trinke ich, da ich u.a. teetrinkende Vorfahren habe selbstverständlich auch. Und da brauche ich nun einen Will, denn schwarzer Tee ohne Kandis, Sahne und Zeit geht ja mal gar nicht. Also ist diese Art des Teekonsums für zwar nicht verbannt, aber auf gewisse Möglichkeiten beschränkt. Andere Tees gehen heervorragend ohne alles. Das einzige was ich will, ist, dass das Tees sind ohne zusätzliche Aromen, weder künstlich noch natürlich.


    Cappu anreich* und vielleicht erzählt Mira mal von ihrem Kaffee. Hoffentlich ist das nicht der, wo die Kaffeebohnen erst von Tierchen verdaut wurden.

  • Hallo Bonbon,
    ich kann es gut verstehen. Wenn ich nur Äpfel esse kriege ich Hunger ohne Ende. Nicht aber wenn ich sie im Obstsalat oder Smoothie zu mir nehme. ;) ;)


    Und außerdem, wovon ich satt werde ist ja nicht das, wovon andere satt werden müssen.
    Jeder nach seinem Gusto. :D :D


    Liebe Grüße
    fiddler :) :)


    „Das erreichen DEINER Ziele hängt davon ab, was Du JETZT tust!"

  • Hallo Bonbon,
    ich kann es gut verstehen. Wenn ich nur Äpfel esse kriege ich Hunger ohne Ende. Nicht aber wenn ich sie im Obstsalat oder Smoothie zu mir nehme. ;) ;)


    Und außerdem, wovon ich satt werde ist ja nicht das, wovon andere satt werden müssen.
    Jeder nach seinem Gusto. :D :D


    Liebe Grüße
    fiddler :) :)


    Das wars irgendwie, was ich sagen wollte, bzw. versuchte an die Frau zu bringen. :)

  • Tja jeden 1 Sonntag im Monat Brunch. Was so schön klingt ist aber kontraproduktiv für hier jetzt.


    man ißt also schon mehr da es ja Mittags nichts gibt...............außer halt das was man schon morgens gegessen hat.
    Und da dieses Klinik mit Fettpunkten arbeitet kam ich jetzt ins Schleudern. Esse ich so wie die letzen Tage bin ich bis heute Abend weit unter meinem Soll.


    Jetzt habe ich Lachsbrötchen gegessen etwas Käse und bin schon so gut wie fertig mit den Punkten......lachs ist ja gesund aber der Fettgehalt ist nicht ohne .Ganz schön viel fett egal jetzt ob gesundes fett oder nicht.


    Grund dieses Brunches ist auch Normlität ins Essen rein zu bekommen Heißt man kann schon mal essen worauf man lustig ist.....aber dann ist auch gut.
    Bin ich froh das ich hier bin.....das sind jetzt die gefährlichen Situationen


    Am Samstag früh hat ein Mann im Nachbarhaus seine Bude mit Benzin in Brand gesetzt und sich selbst mit abgefackelt. Und ich wohne nebenan ;( ;( Durch die Wucht der Expolsion hätte das auch ins Nebengebäude wummen können.
    Die Wohnungen sind umbewohnbar .Wohnen da ja noch mehrere Leute...........schaden wird auf über 300000 Euro geschätzt.


    2 Tote und mehrere Verletze.............rauchvergiftung


    Mira

    Abnehmen ist wie ein Marathonlauf.
    Je schneller man anfängt detso langsamer kommt man ans Ziel.

  • @ Bonbon da ist eigentlich der Hund begraben...nie was los


    ich bin weg und schon wackelt die Bude. Hab bilder in der Hessenschau online gesehen.
    Alles voll von Notärzte,Feuerwehr,Krankenwagen........also alles was da Rang und Namen hatte. Die Strassen waren dicht von diesen Autos.


    Mira

    Abnehmen ist wie ein Marathonlauf.
    Je schneller man anfängt detso langsamer kommt man ans Ziel.

  • achso stimmt ja. Total untergegangen :D :D
    Es gibt Shakes ( Name sag ich jetzt hier nicht) die haben auch Kaffee im Sortiment.
    Schoko,Vanille e.c und auch Kaffee..............der noch nicht mal so übel schmeckt


    Mira

    Abnehmen ist wie ein Marathonlauf.
    Je schneller man anfängt detso langsamer kommt man ans Ziel.

  • Na, da passiert mal was in der Nachbarschaft und dann bist Du nicht zu Hause. :D Aber ich glaube, so etwas kann man verschmerzen. Da hattest Du es in der Reha gestern und heute ruhiger.
    Ich hoffe, Du hast das Wochenende gut rumgebracht. Der Brunch klang ja interessant, aber normalerweise hat man dann ja vorher auch kein Frühstück, sondern eben Brunch, der Frühstück und Mittagessen in einem beinhaltet.


    Ich habe mal Kaffee mit Schokogeschmack getrunken. Nee, sowas mag ich nicht. Das einzige, was ich trinken würde wäre Rüdesheimer Kaffee, oder mal Irish Coffee. Aber nur maaaal .....und nicht ständig.