Wiegetagebuch von Bursi75

  • Danke Dir Fiddler. Tut gut, dass noch jemand an einen denkt.
    samirafee : auch Dir Danke. Lieb von Dir. Mein jüngster hatte heute früher Schule aus. War um 12 Uhr schon daheim.Hat mich zum Klo begleitet, und mir Tee und Wärmflasche gemacht. Morgen ist mein Mann da, bekommt Magenspiegelung.und Freitag hat er sich jetzt frei genommen.


    Liebe Grüße
    Bursi75 :love: :love:

  • oh je. mein erster Gedanke war, dass Du eigentlich in ein Krankenhaus gehörst, bei so einer heftigen Grippe, mit derartigen Begleiterscheinungen. In Mainz sind die Krankenhäuser voll mit Grippekranken. Meine tochter hatte es auch schlimm erwischt, aber nicht so schlimm, wie bei Dir. Sie war 6 Wochen krank geschrieben. Erst jetzt ist sie soweit, dass sie wieder arbeiten gehen kann.
    Pass bitte auf Dich auf und kuriere Dich richtig aus. Nichts mit Gewalt versuchen. Lasse Deine Familie für Dich sorgen. Ich wünsche Dir gute Besserung.

  • Danke Rosemie.
    Aber ich denke die zusätzlichen Schmerzen wurden durch die Codein Tropfen ausgelöst. Mein Magen ist seit den Magengeschwüren total empfindlich. Anscheinend vertrag ich keine Medikamente mehr, was über den Magen geht.Meine Mutter verträgt sie auch nicht auf den Magen. Und anscheinend können das auch Nebenwirkungen sein, wie auch das mit Kreislauf, wenn auch selten. Werd den Arzt darauf ansprechen. Fakt ist, mein Magen hat nach Einnahme der Tropfen nicht mehr verdaut.und die Schmerzen haben vom Magen ins Kreuz ausgestrahlt. Hab die Tropfen gestern weggelassen. Konnte dann gestern Abend wenigstens eine Laugenbrezel essen und drinnenbehalten.wegen diesen Schmerzen hab ich schon nicht zu Paracetamol U. Ibuprofen gegriffen, dass aber hustenstillende Tropfen auch solche Schmerzen auslösen hätte ich nie gedacht. Jetzt bin ich schlauer . Und die Grippe ist im Vergleich harmlos zu den Schmerzen der letzten Tage. Die Erkältung ist zwar nicht vorbei, aber ich werde auf so manches Medikament verzichten müssen. Mach Erkältungsbad und Versuch hömeopathisch weiter zu kommen.


    Liebe Grüße
    Bursi75 :S

  • Hallo Bursi57,
    dich hat es aber böse erwischt.
    Gute Besserung wünsche ich dir.
    gut das du erstmal nicht allein zuhause bist. Lass dich pflegen und bleib liegen. Kein Held sein!!!
    So eine richtige Grippe ist nicht ungefährlich darum solltest du sie richtig auskurieren!!
    Ich wünsche dir eine schönes Genesungswochenende ^^ :)
    LG. Manuela


    <3Nicht das Beginnen wird belohnt,sondern einzig und allein das Durchhalten
    Katharina von Siena

  • Verträgt Dein Magen Ingwer, Bursi? Ich überbrühe mir ja täglich paar Ingwerscheiben mit heissem Tee. Während meiner Chemo war mein Magen auch sehr angegriffen, aber Ingwerwasser beruhigte ihn. Damals konnte ich keinen Tee, egal welchen, mehr riechen. Am Anfang kann man ja mit wenig Ingwer beginnen und das dann langsam steigern. ich nehme jetzt auf einen Liter Tee 3 - 4 Scheiben Ingwer. wenn sie klein sind, aber auch mehr.
    Ich bilde mir ein, dass ich dadurch bislang auch ohne Erkältung durch den Winter kam.

  • fiddler: ich gönne mir schon Ruhe. Hab gelernt etwas auf meinen Körper zu hören.
    Rosemie: Werd es nochmal mit Ingwer versuchen. Hatte ich schon Mal vor einiger Zeit, war aber nicht so meins. Trinke jeden Morgen mein Zitronenwasser, bis auf die letzten 2 Tage! Dachte auch die Erkältunggswelle geh an mir vorüber. War aber nix. Nachdem bei uns 3/4 der Leute krank waren und teilweise krank und mit Fieber auf die Arbeit kamen. Da hilft auch die gesündeste Ernährung nichts mehr. :huh:
    Auf jeden Fall haben die Schmerzen nachgelassen, nachdem ich die Codein Tropfen weggelassen habe. Hab mich mit Tee und Laugenbrezel langsam an meinen Magen herangetastet. Es geht aufwärts. Der Hustenreiz ist zwar wieder da, aber besser wie diese Schmerzen. Bin geschlaucht. Leg mich jetzt wieder hin und schlafe eine Runde.


    Viele Grüße
    Bursi75

  • Hustenreiz läßt sich sehr gut mit Thymiane mildern.
    Das entspannt den Brustkorb ungemein.
    Diese Erfahrung habe ich jedenfalls des Öfteren gemacht.


    Werd gesund. Die Sonne lacht schon für dich ( zumindest bei uns)
    Lg Samirafee

  • Danke fiddler und Ahava :love:


    Heute geht es mir schon besser. Hab gestern Abend noch ein Erkältungsbad genommen. Danach ins Bett gekuschelt und heute morgen erst um 5 Uhr aufgewacht. Die starken Schmerzen sind weg und mein Magen gewöhnt sich langsam wieder an die Nahrung.Die Erkältung ist nichts gegen die Schmerzen der letzten Tage. Werde mich weiter ausruhen, und meinem Körper auch die Ruhe gönnen, die er braucht. Einfach wieder Kräfte sammeln und weiter mich nach WU ernähren.
    Euch einen schönen Tag!


    Viele Grüße
    Bursi75 ;)