Die etwas andere Schöpfungsgeschichte!

  • Die etwas andere Schöpfungsgeschichte!

    Am Anfang bedeckte Gott die Erde mit Brokkoli ,Blumenkohl und Spinat , grünen, gelben und roten Gemüsesorten aller Art, dass Mann und Frau lange gesund leben konnten.


    Und der Teufel schuf Mövenpick und Bahlsen. Und er fragte: “Noch ein paar heiße Kirschen zum Eis? “.Der Mann Antwortete „ Gerne.“ Die Frau fügte hinzu: “Mir bitte noch eine heiße Waffel mit Sahne. “So nahm jeder 5 kg zu.


    Und Gott schuf den Joghurt, um der Frau jene Figur zu erhalten ,die der Mann so an ihr liebt.


    Und der Teufel brachte das weiße Mehl aus dem Weizen und den Zucker aus dem Zuckerrohr und kombinierte es.


    Und die Frau änderte ihre Konfektionsgröße von 38 auf 48


    Also sagte Gott: “Versuch doch mal meinen frischen Gartensalat.“


    Und der Teufel schuf das Sahnedressing und den Knoblauchtoast als Beilage.


    Und der Mann und die Frau öffneten ihre Gürtel nach dem Genuss um mindestens ein Loch. Gott sprach: “Ich habe euch frisches Gemüse gegeben und Olivenöl, um es darin zu garen.“


    Da steuerte der Teufel kleine Bries und Camemberts ,Hummerstücke in Butter und Hähnchenbrustfilets bei, für die man schon fast einen zweiten Teller benötigte.


    Und die Cholesterinwerte von Mann und Frau gingen an die Decke. Also brachte Gott Laufschuhe ,damit die Kinder einige Pfunde verlören .


    Da schuf der Teufel das Kabelfernsehen mit Fernbedienung, Und der Mann und die Frau weinten und lachten vor dem flackernden Bildschirm und zogen sich Jogginganzüge an.


    Darauf hin schuf Gott die Kartoffel, arm an Fett und von Kalium und wertvollen Nährstoffen nur so strotzend.


    Und der Teufel entfernte die gesunde Schale und zerteilte das Innere in Chips, die er in tierischem Fett briet und mit Unmengen von Salz bestreute. Und Mann und Frau nahmen noch mehr zu.


    Dann schuf Gott mageres Fleisch ,damit seine Kinder weniger Kalorien verzehren mussten ,um trotzdem satt zu werden.


    Und der Teufel schuf McDonald und den Cheeseburger für 99 Cent Dann fragte er: “Pommes dazu?“ Und Mann und Frau sagten: “Klar ,mit Majo ,bitte !“ Der Teufel sagte: “So sei es. “Und Mann und Frau erlitten einen Herzinfarkt. Gott schuf die vierfach Bypass-Operation am Herzen.


    Und Satan erfand die gesetzliche Krankenkasse,....


    Gefunden im Forum der Apothekenumschau

  • Na das ist ja mal eine super Geschichte zum Jahresanfang.
    Denn dann sind wir gleich wieder im Thema drin. Und wer bräuchte es nicht sich wieder vorzustellen, wie gut Gemüse schmeckt und was für leckere Rezepte wir damit zubereiten können. Ich selbst hatte heute Mittag mal wieder das Pastinaken-Karotten-Rote-Beete-Gemüse. Es war so lecker. :!: :!:


    Die nächsten Tage werde ich nur basisch kochen. Denn Silvester/Neujahr wurde ich leider nicht von einer Zunahme verschont. :( :(
    Und nächste Woche fange ich zum Glück mit der Intestine-Challenge an, dann sind die paar Pfunde schnell wieder Geschichte. :D :D


    Liebe Grüße
    fiddler :) :)


    „Das erreichen DEINER Ziele hängt davon ab, was Du JETZT tust!"

  • Sehr schöne Geschichte. Die Versuchungen sind überall, man muss wieder lernen "nein" zu sagen und uns der guten Dinge erinnern. Ein neues Jahr ist dafür immer ein guter Zeitpunkt.


    Auf uns alle, aber ich bemerke, dass das Pause halten schwer fällt. :huh: Erst mal eine heiße Tasse. ;)


    LG Amy

  • Ihr könnt mich ja gerne hauen, aber ich finde das super *Eigenzensur*. Nett zu lesen, keine Frage, aber ansonsten ziemlich bestandslos.


    Ich möchte das nicht zerpflücken, ist mir gerade zu anstrengend, aber runtergebrochen ist das so wie, isst Du vegetarisch, ersatzweise vegan, dann bist/wirst Du nicht dick und bist gesund. Funktioniert nur nicht.


    Trotz allem, nettes Geschichtle.

  • Irgendwie war mir die Geschichte noch bekannt.


    fiddler, ich wollte heute auch die Rote Bete Pfanne machen, aber meine Enkelin guckte kritisch und als ich dann fragte, ob ich lieber eine Lauch-Karotten-Pilz-Pfanne machen soll, strahlte sie. Sie guckte mir dann auch genau zu, wie ich würze. Das würde immer so gut riechen bei mir. Ich habe ihr die Gewürze gezeigt und sie hat sie sich die auch aufgeschrieben. Besonders der Kreuzkümmel und Kurkuma haben sie gereizt. Ich habe nur vom Gemüse gegessen, zumal ich auch noch genügend Endiviensalat hatte - meinem Mann und Enkelin habe ich Spagetti dazu gemacht.
    Die Rote Bete Pfanne gibt's übermorgen.

  • Hallo Rosemie,
    Lauch-Karotten-Pilz-Pfanne klingt auch gut! Könnte ich auch mal wieder machen, vielleicht statt der Karotten lieber die Pastinaken. Meine Freundin steht nämlich absolut nicht auf Karotten. Hat heute alle Karotten mir rüber geschoben. :D :D


    Liebe Grüße
    fiddler :) :)


    „Das erreichen DEINER Ziele hängt davon ab, was Du JETZT tust!"

  • Hallo Manuela,


    schöne Geschichte und soooo wahr! Immer locken irgendwo Versuchungen und nicht immer kann man widerstehen :(
    Ich muss leider zugeben, dass ich an den Feiertagen und zwischen den Jahren auch ordentlich geschlemmt und dadurch
    natürlich auch wieder zugenommen habe. Habe am 2. Januar mit der Challenge gestartet und fühle mich schon besser ;)

    <3liche Grüße
    Guruva :) :S


    .png


    Ich bin noch lange nicht am Ziel - aber näher dran als gestern