Leben zur Zeit des Corona Virus

  • Hallo zusammen,

    ich denke das dieses Virus zu vielen Beiträgen führt darum habe ich diesen Tread eröfnet:)


    ja, das Virus bremmst alles aus.

    So ein Fall wie bei Kertins Hausarzt wird es sicher öfter geben als wie denken. leider.

    Wie von oberster Stelle angegeben das Haus nur für wichtige Dinge zu verlassen finde ich mitlerweile für mich genau richtig. Wie ich sage für MICH.

    Ich möchte mein Risiko so gut es geht verringern. Also gehe ich nur in die Stadt wenn es sich nicht vermeiden lässt

    LG. Manuela


    Nicht das Beginnen wird belohnt,sondern einzig und allein das Durchhalten
    Katharina von Siena

  • Hallo Manuela,

    Bin bereits seid 1 Woche wegen Husten krank geschrieben.

    Durfte die Arztpraxis nicht betreten. Alles telefonisch abgesprochen. Meine Tochter hat dann die Krankmeldung abgeholt und zur Post gebracht. Aber Corona-Krank fühle ich mich nicht. Ich denke eher an die übliche Frühjahrsallergie.

    Lg Inbesi

    Wenn du siehst, dass dein Ziel noch fern ist, dann fang an, dich auf den Weg zu machen.

  • Hallo inbesi,

    ja, wir Allergiker sind mit Husten schnell als Corona Verdächtiger eingestuft.

    Nur das unser Husten bis Mai oder je nach Allergie den ganzen Sommer anhält.

    Ich wünsche dir eine gute Besserung deines Husten und drücke Daumen das du bald wieder " normal2 leben kannst soweit das mit den Einschränkungen in der Coronazeit möglich ist

    LG. Manuela


    Nicht das Beginnen wird belohnt,sondern einzig und allein das Durchhalten
    Katharina von Siena

  • ja es ist schön gruselig, das Virus.

    Bin gern allein und muss nicht in der Stadt umherlaufen. Heute war ich erst im Garten schön mit Tasse Tee in der Sonne gesessen, dann bin ich mal eine Runde spazieren gegangen und habe meine Jungs bei der Arbeit beobachtet.

    Nach dem Abendessen bin ich mit meinem Sohnemann noch eine Runde Scooter gefahren. Die Straßen waren wie leer gefegt. Nur vereinzelt Radfahrer und eine Familie auf Inliner. War schön. Zum Abschluss haben wir alle Mann Nachrichten und Spezial Sendung geschaut. Wir haben danach einfach nur noch dummes Zeug gequatscht und gelacht. Das war schön. Wie spielt man mit 4 Personen mensch Ärger dich nicht, wenn ein sicherheits abstand von je 2 Meter eingehalten werden soll. Es gab die tollsten Vorschläge. Ich wünschte irgendjemand würde endlich sagen fake News oder April April, aber das wird wohl niemand machen. Mal weiter abwarten, wieder ein Tag geschafft ohne das jemand einen Arzt brauchte, das ist schon gut.

    Bleibt alle schön gesund:!:

    Liebe Grüße Kerstin


    Neustart

    29.09.2019 114,0 kg und 128,0 kg

    13.12.2019 102,7 kg und 118,7 kg

    Start Wakeup Vision 06.01.2020 mit

    102,2 kg und 120,3 kg

    94,7 kg und 112,6 kg am 09.03.2020

    93,7 kg und 110,3 kg am 16.03.2020

    93,4 kg und 109,7 kg am 23.03.2020


    Was immer du tun kannst oder träumst es zu können, fang damit an.

    Goethe

  • Ich bin gespannt wann bei uns Restaurants und Kneipen schließen. Dann dreht mein Mann durch. Mir macht das nicht viel aus. Mein Essen schmeckt mir sowieso besser. Hauptsache ich kann Nahrungsmittel und Katzenfutter kaufen gehen. Heute bei Rossmann und Netto haben die armen Verkäuferinnen gestöhnt. Die schleppen und räumen sich dumm und dusselig. Die tun mir echt leid.

    Zwei Männer schauen durch‘s gleiche Gitter in die Ferne. Der eine sieht den Schlamm, der andere die Sterne.

  • Hallo zusammen,

    in der häuslichen Situation kann man keine 2 Meter Abstand halten, wenn keiner Krankeitssymtome hat solltet ihr euch eure Spielzeiten nicht unnütz schwer machen.

    Ja, frische Luft ist wichtig, Draußen den Sicherheitsabstand und die Hygiene beachten finde ich SEHR wichtig. Auch sogenannte "Risikogruppen" sollten sowenig wie möglich andere Menschen treffen.

    Sehr wichtig und das kann man nicht oft genug sagen ist HÄNDE WASCHEN:!:

    Ich habe hier ein Bild vom roten Kreuz was ganz deutlich sagt was wichtig ist.

    bitte passt auf euch auf und bleibt Gesund:love:

    LG. Manuela


    89762004_236477807754256_4711184476347039744_o.jpg


    Nicht das Beginnen wird belohnt,sondern einzig und allein das Durchhalten
    Katharina von Siena

  • Das ist richtig. Beim HNO Arzt mussten wir Schellen und dann draußen warten, bis

    wir aufgerufen wurden. Ich hatte einen festen Termin und brauchte nicht lange warten.

    Wer nur ein Rezept wünschte bekam es nach draußen gebracht. Der Arzt und die

    Helferin, die die Patienten betreuten, hatten eine richtige Gesichtsmaske. Die beidenanderen nur Mundschutz. Ich muß jetzt Antibiotika nehmen und habe sofort

    ein Mittel für die Darmflora dazu bekommen. Ich bekomme sonst vom Antibiotika

    sofort einen Hefepilz und das ist nun wirklich nicht lustig.

    Mein Orthopäde hatte nur Desinfektionsmittel und es gab keinen Händedruck . Aber es

    war auch sehr leer und ich komme immer sofort in ein leeres Zimmer, auch sonst, da

    er Angst hat, ich könnte mich auch sonst anstecken. Irgendeiner im Wartezimmer ist

    ja meistens erkältet.

    Liebe Grüße

    Moni

  • Manuela uns ging es ja nur um ein bisschen Spaß und ums rum albern mit den Jungs. Die Lage ist so ernst, aber wir sind doch ein lustiges Völkchen.

    Liebe Grüße Kerstin


    Neustart

    29.09.2019 114,0 kg und 128,0 kg

    13.12.2019 102,7 kg und 118,7 kg

    Start Wakeup Vision 06.01.2020 mit

    102,2 kg und 120,3 kg

    94,7 kg und 112,6 kg am 09.03.2020

    93,7 kg und 110,3 kg am 16.03.2020

    93,4 kg und 109,7 kg am 23.03.2020


    Was immer du tun kannst oder träumst es zu können, fang damit an.

    Goethe

  • ich bin zu blöd das zitat einzufügen, es ging nur um den ersten satz von Manuelas Beitrag. ;(

    Liebe Grüße Kerstin


    Neustart

    29.09.2019 114,0 kg und 128,0 kg

    13.12.2019 102,7 kg und 118,7 kg

    Start Wakeup Vision 06.01.2020 mit

    102,2 kg und 120,3 kg

    94,7 kg und 112,6 kg am 09.03.2020

    93,7 kg und 110,3 kg am 16.03.2020

    93,4 kg und 109,7 kg am 23.03.2020


    Was immer du tun kannst oder träumst es zu können, fang damit an.

    Goethe

  • Hallo Ihr Beiden,

    wenn Ihr ein Zitat einfügen wollt, dann geht auf den bestimmten Beitrag, markiert den entsprechenden Text und geht auf das " Zeichen in der Mitte unten rechts bei einem Beitrag.

    Dann wird in Euer Antwortfeld das Zitat eingefügt und Ihr könnt das noch kürzen, was für Eure Antwort irrelevant ist. ^^^^


    Liebe Grüße

    fiddler:):)


    „Das erreichen DEINER Ziele hängt davon ab, was Du JETZT tust!"

  • Dann wird in Euer Antwortfeld das Zitat eingefügt und Ihr könnt das noch kürzen, was für Eure Antwort irrelevant ist. ^^^^


    Liebe Grüße

    fiddler:):)

    Probe ;) ah es geht so gar das kürzen:thumbup: Danke fiddler

    Liebe Grüße Kerstin


    Neustart

    29.09.2019 114,0 kg und 128,0 kg

    13.12.2019 102,7 kg und 118,7 kg

    Start Wakeup Vision 06.01.2020 mit

    102,2 kg und 120,3 kg

    94,7 kg und 112,6 kg am 09.03.2020

    93,7 kg und 110,3 kg am 16.03.2020

    93,4 kg und 109,7 kg am 23.03.2020


    Was immer du tun kannst oder träumst es zu können, fang damit an.

    Goethe

  • Wenn ich schon mal pünktlich bin ..... ich hatte um 11 Uhr den Termin bei den Nuklearmedizinern fürs MRT und war schon um 10.45 vorm Haus. An der Eingangstür stand ein Schild, daß die Patienten pünktlich und nicht vor der Zeit kommen sollen, damit möglichst wenige Patienten im Wartezimmer warten müssen. Begleitpersonen, so sie denn nicht erforderlich sind, sollen ganz draußen bleiben.

    Na, ich habe mich dann 12 Minuten in die Sonne gesetzt - es waren kaum Menschen unterwegs - und bin dann zur Tür und zum Aufzug. Habe noch ein älteres Ehepaar vorgelassen und bin dann allein mit dem Aufzug hochgefahren.

    In der Praxis war erst mal Händedesinfektion angesagt, bevor man an die Rezeption durfte. Die Damen trugen keinen Mundschutz. Die Warteecken sind so groß, daß auf jeder Bank nur eine Person saß, mit mir waren nur zwei Patienten dort. Nach dem MRT bin ich nochmal zur Toilette, habe dort nicht nur die Hände gründlich gewaschen, sondern auch desinfiziert, danach mir ein Papierhandtuch geschnappt und damit die Türklinken und Aufzugsknöpfe bedient. Draußen habe ich das Papiertuch in dem Mülleimer, der neben der Tür stand, entsorgt.

    Danach bin ich an der Tankstelle vorbei (1,29 für Super, so billig was das Benzin schon lange nicht mehr) als ich im Auto saß, habe ich mir die Hände desinfiziert. Ich hatte zum Glück noch zwei Fläschchen zu Hause, davon nehme ich jetzt immer eins mit. Nach Aldi auch nochmal im Auto desinfiziert und zu Hause gleich gründlich die Hände gewaschen und dabei zweimal "Happy Birthday" geträllert :)

    WU-Start am 13. April 2012 - bis November 2012 18 kg abgenommen
    Krankheitsbedingt wieder zugenommen.
    WU-Neustart 2016 - bis Juni 2016 wieder 12 kg abgenommen. Erstes Ziel: 79 kg

    August 2016 - 15 kg. Zweites Ziel: 74 kg :)

  • Hallo Rosemie,

    ja, nur wir selber können uns gut schützen.

    Ich habe auch noch eine Flasche Handgel zum desinfiziern in Schrank gefunden, Ist auch gegen Viren, was ja nicht alle sind.

    Ich habe es wie du im Auto, und Händewaschen mit singen macht ja auch gute Laune:thumbup::thumbup:

    Lg. Manuela


    Nicht das Beginnen wird belohnt,sondern einzig und allein das Durchhalten
    Katharina von Siena

  • Hallo Rosemie,

    so geht es mir auch. Meine Hände schreien nach Handcreme, aber die bekommen sie auch - schließlich will Haut gepflegt werden bei so langem Händewaschen und desinfizieren.^^^^


    Liebe Grüße

    fiddler:):)


    „Das erreichen DEINER Ziele hängt davon ab, was Du JETZT tust!"