Lipödem und Wake Up

  • Hallo Ihr Lieben,


    ich habe Lipödem in den Beinen Stadium 3 und in den Armen Stadium 2! (Wer wissen möchte was ein Lipödem ist, kann es hier Z.B. hier nachlesen https://www.netdoktor.at/krank…terhosenphaenomen-6898271 - oder einfach googeln! ) Leider habe ich zusätzlich zum krankhaften Lipödem genügend gesundes Fett, welches ich gerne loswerden möchte!


    Vor 7 Jahren habe ich mit WU gut abgenommen - knapp 40 kg - leider sind 30 kg wieder drauf!


    Abnehmen mit Lipödem ist schwerer als ohne - aber trotzdem möchte ich es versuchen und schaffen!


    Ich hab in den letzten Jahren viel versucht und durch Low Carb im Januar 2019 sind meine Beine regelrecht explodiert! Da habe ich auch die wahnsinnigen Schmerzen bekommen! Seit April 19 trage ich täglich 12-16 Stunden Kompressionsstrümpfe und einmal die Woche gehe ich zur Manuellen Lymphdrainage und zur Wassergymnastik (seit Corona geht das leider nicht mehr) damit sind die Schmerzen einigermaßen erträglich!


    Da das Lipödem Fett ja entzündet ist, so nehme ich zusätzlich 3 Kapseln Kurkuma und gegen Wassereinlagerungen 2 Kapseln Steinklee!


    Wegen dem Lipödem habe ich im August 2019 meine Ernährung auf Vegan umgestellt - aber das war mir zu extrem und nach 2 Monaten habe ich auf Vegetarisch umgestellt und damit geht es mir recht gut! Nur abgenommen habe ich nicht mehr viel! (Aber Gott sei Dank auch nicht weiter zugenommen)


    Der Start mit Wake Up ist jetzt vielversprechend und ich hoffe, dass mein Lipödem mit der Abnahme nicht verrückt spielt ... denn es heißt ja, dass man nicht zu schnell abnehmen darf, da sonst das Lipödem explodiert! (Ein Teufelskreis indem wir Betroffene stecken!)


    Wer von euch hat auch ein Lipödem und wie geht es euch mit der Wake Up Ernährung?

    Liebe Grüße und bleibt Gesund
    Kwebbel



    -*-*-*-*-*-*-*-*-*-



    Neustart am 8.5.2020


    1. Woche ( Fr. - So) - Insgesamt - 0,6 kg

    2. Woche - Insgesamt - 2,2 kg

    3. Woche - Insgesamt - 2,9 kg

    4. Woche - Insgesamt - 3,3 kg

    5. Woche - Insgeheim - 4,0 kg

    6. Woche - Insgesamt - 4,5 kg,

    7. Woche - Insgesamt - 5,0 kg

    8. Woche - Insgesamt - 5,0 kg (Durch das heiße Wetter spinnt mein Lipödem und belohnt mich mit Wassereinlagerungen)

    9. Woche - Insgesamt - 5,0 kg (Hatte die ganze Woche große Gewichtsschwankungen, am So waren es wieder die - 5 kg😅)

    10. Woche - Insgesamt - 5,8 kg

    11. Woche - Insgesamt - 6,4 kg

    12. Woche - Insgesamt - 7,0 kg

    13. Woche - Insgesamt - 7,2 kg (nicht viel - Aber bei dem Wetter ... 34 Grad .... bin ich mehr als zufrieden)

    14. Woche - Insgesamt - 7,6 kg (Wieder nicht viel - aber der Sommer ist gnadenlos mit Temperaturen um 35 Grad)

    15. Woche - Insgesamt - 8,4 kg (Wow - das war eine tolle Woche ... der UHU 🦉 ist zum greifen nah!)

    16. Woche - Insgesamt - 8,7 kg (Wieder nicht viel, aber die Hitze war wieder echt schlimm - 35 Grad = Wassereinlagerungen - trotzdem ich bin 2 Stellig - der UHU 🦉 ist endlich da!)

    17. Woche - Insgesamt - 9,5 kg

    18 Woche - Insgesamt -9.5 kg -trotz "Get Clean" ging nichts runter, ich hatte wieder mit Wassereinlagerungen zu kämpfen - nächste Woche habe ich wieder MLD da wird es hoffentlich wieder besser!

    19.Woche -Insgesamt



    .png

  • Hallöchen Kwebbel,

    herzlich willkommen zurück in unserer Runde. Wünsche dir durch WU gesundheitliche Verbesserungen und dass es dir bald wieder besser geht. Ich habe schon bei Facebook gesehen, dass du wieder zurück bist.

    Hier werden dir sicher noch einige mit dem gleichen Problem antworten.

    Alles Liebe und Gute und viel Erfolg <3

    Ahava

  • Hallo Ahava,

    Vielen Dank!

    Ein großer Erfolg ist schon, wenn es nicht schlimmer wird! Da es eine chronische Krankheit ist wird es leider nicht mehr besser!

    Bin gespannt ob es hier „Leidensgenossen“ gibt ...

    Liebe Grüße und bleibt Gesund
    Kwebbel



    -*-*-*-*-*-*-*-*-*-



    Neustart am 8.5.2020


    1. Woche ( Fr. - So) - Insgesamt - 0,6 kg

    2. Woche - Insgesamt - 2,2 kg

    3. Woche - Insgesamt - 2,9 kg

    4. Woche - Insgesamt - 3,3 kg

    5. Woche - Insgeheim - 4,0 kg

    6. Woche - Insgesamt - 4,5 kg,

    7. Woche - Insgesamt - 5,0 kg

    8. Woche - Insgesamt - 5,0 kg (Durch das heiße Wetter spinnt mein Lipödem und belohnt mich mit Wassereinlagerungen)

    9. Woche - Insgesamt - 5,0 kg (Hatte die ganze Woche große Gewichtsschwankungen, am So waren es wieder die - 5 kg😅)

    10. Woche - Insgesamt - 5,8 kg

    11. Woche - Insgesamt - 6,4 kg

    12. Woche - Insgesamt - 7,0 kg

    13. Woche - Insgesamt - 7,2 kg (nicht viel - Aber bei dem Wetter ... 34 Grad .... bin ich mehr als zufrieden)

    14. Woche - Insgesamt - 7,6 kg (Wieder nicht viel - aber der Sommer ist gnadenlos mit Temperaturen um 35 Grad)

    15. Woche - Insgesamt - 8,4 kg (Wow - das war eine tolle Woche ... der UHU 🦉 ist zum greifen nah!)

    16. Woche - Insgesamt - 8,7 kg (Wieder nicht viel, aber die Hitze war wieder echt schlimm - 35 Grad = Wassereinlagerungen - trotzdem ich bin 2 Stellig - der UHU 🦉 ist endlich da!)

    17. Woche - Insgesamt - 9,5 kg

    18 Woche - Insgesamt -9.5 kg -trotz "Get Clean" ging nichts runter, ich hatte wieder mit Wassereinlagerungen zu kämpfen - nächste Woche habe ich wieder MLD da wird es hoffentlich wieder besser!

    19.Woche -Insgesamt



    .png

  • Hallo Kwebbel,

    diese "Leidensgenossen" gibt es hier.

    Dass das Lipödem eine chronische Erkrankung ist, ist mir klar. Ich hoffe trotzdem, dass dein körperlicher Gesamtzustand von der gesunden WU-Ernährung profitiert. Vieles was wir haben, bleibt uns, aber durch WU erleben wir doch oft Erleichterung.

    Lieben Gruß Ahava

  • Hallo Kwebbel,

    schön, Dich wieder hier zu lesen!

    Ich kann mich gut an Dich erinnern!^^^^

    Ich weiß, dass etliche unter uns mit Lipödem zu tun haben, deshalb wirst Du sicher viele Postings diesbezüglich bekommen.:love::love:


    Liebe Grüße

    fiddler:):)


    „Das erreichen DEINER Ziele hängt davon ab, was Du JETZT tust!"

  • hallo Kwebbel,

    Ich fass es nicht, wie schön, dass du wieder hier bist:love:. Hab mich oft gefragt, wie es dir wohl geht.Kann mich super erinnern und du hast oft tolle Ideen hier eingebracht. Deine tolle Tasche, wenn du verreist bist mit allerlei guten Wu Gewürzen etc. .....

    Bin seit letzten Sommer auch wieder hier. Deine Freundin wohnt doch bei mir uns Eck und wir sind relativ oft in Öhringen spazieren.


    Ich wünsche dir einen guten Neustart und dass dir das gesunde Essen von Wu wieder gut tut.


    Glg lilly

  • Kwebbel, ich schrieb ja schon, daß ich auch ein Lipödem habe, eigentlich ein Lip-/Lymphödem. Die Ärzte können es wohl nicht so genau zuordnen. Mein Hautarzt fragte mich nur: hatten ihre Eltern auch Fettverteilungsstörungen? Bei mir sind eigentlich nur die Beine betroffen (finde ich). Gut, ich habe auch dicke Oberarme und wenn ich abnehme, werden die auch nicht dünner, aber damit kann ich leben.

    Und ich muß sagen, mir tut das Lipödem nicht weh, von daher habe ich nicht so zu kämpfen wie Du.

    Im Bereich der Knöchel habe ich ein Lymphödem - verursacht durch den Unfall. Morgens sind die Knöchel dünn, im Laufe des Tages schwellen sie an. Deshalb bekomme ich auch Lymphdrainage, einmal die Woche, eine Stunde.

    Ich habe Kompressionsstrümpfe. Kniestrümpfe. Strumpfhosen kann ich nicht tragen, lange Strümpfe auch nicht. Die hängen dann immer in den Kniekehlen, bzw. rutschen durch die Reiterhosen. Durch meine Arthrose in den Händen habe ich allerdings auch Schwierigkeiten, Strümpfe selbst anzuziehen. Ausziehen geht schon mal gar nicht. Seit ich die Meniskus-OP hatte, hat sich auch über den Knien ein Fettwulst gebildet. Nur am linken Knie, wo die OP war, am rechten ist es nicht so deutlich zu sehen. Aber wie gesagt, mir tut da nichts weh. Von daher habe ich noch Glück.


    Ich habe mit WU-Vision ganz gut abgenommen, aber nach 9 kg stagniert das Gewicht. Mal geht's paar Gramm runter, dann wieder hoch und wieder runter. Aber es rutscht nicht dauerhaft. Ich nehme nur von der Taille aufwärts ab. Gut, um die Hüfte/Bauch ist es auch etwas weniger geworden, denn ich passe in einer Hosengröße weniger wieder gut rein. Und ich finde meinen Po nicht mehr ganz so ausladend wie vorher.

    An den Beinen tut sich allerdings überhaupt nichts. Tat sich aber auch nichts, als ich 15 kg abgenommen hatte. Ich mache mich jetzt aber auch nicht mehr verrückt. Ist halt so und mir wäre es schon lieb, wenn ich nicht mehr so viel Schmerzen im rechten Fuß und Fußgelenk hätte, und keine Schmerzen mehr in den Knien, dann könnte ich mich mehr bewegen. Die Wassergymnastik ist wie bei Dir ausgesetzt, fraglich, ob die nochmal stattfindet, denn der Therapeut ist 75 und wollte eh schon lange aufhören.


    Ich drücke Dir jedenfalls die Daumen, daß Du wieder mit WU gut abnimmst. 40 kg hattest Du damals damit abgenommen. Und dann ist der Schlendrian zurückgekehrt und Du hast nicht die Reißleine gezogen und keinen neuen Anlauf mehr genommen? Ich kann mich jedenfalls noch gut an Dich erinnern.

    Ich hatte zwar auch wieder zugenommen, aber bei mir waren es "nur" etwa 15 kg und davon habe ich jetzt 9 wieder runter. Ich gebe auch die Hoffnung nicht auf, daß auch noch die restlichen 6 kg irgendwann verschwinden und ernähre mich weiterhin nach WU. Wenn auch nicht immer ganz genau im Plan, an manchen Tagen ist es Eiweiß, wo es nur Basen sein sollte, aber nun gut, das ist dann halt so.

    WU-Start am 13. April 2012 - bis November 2012 18 kg abgenommen
    Krankheitsbedingt wieder zugenommen.
    WU-Neustart 2016 - bis Juni 2016 wieder 12 kg abgenommen. Erstes Ziel: 79 kg

    August 2016 - 15 kg. Zweites Ziel: 74 kg :)

  • Hallo Kwebbel,

    schön dich wieder hier zu lesen,:)

    Ja, hier haben einige ein Lipödem.

    sicher wird dir hier geantwortet.

    Ich kann nur sagen das auch das Lopödem mit WU besser wird. Durch die basenüberschüssige Ernährung wird es sich bald besser anfühlen.

    LG. Manuela


    Nicht das Beginnen wird belohnt,sondern einzig und allein das Durchhalten
    Katharina von Siena

  • Vielen Dank ihr Lieben, für eure Worte ... freut mich dass noch soviel Bekannte hier sind!


    Doch ich bin immer noch auf der Suche nach Lipödemladys ... Huhuhhhh wo seid ihr Mädels?

    Liebe Grüße und bleibt Gesund
    Kwebbel



    -*-*-*-*-*-*-*-*-*-



    Neustart am 8.5.2020


    1. Woche ( Fr. - So) - Insgesamt - 0,6 kg

    2. Woche - Insgesamt - 2,2 kg

    3. Woche - Insgesamt - 2,9 kg

    4. Woche - Insgesamt - 3,3 kg

    5. Woche - Insgeheim - 4,0 kg

    6. Woche - Insgesamt - 4,5 kg,

    7. Woche - Insgesamt - 5,0 kg

    8. Woche - Insgesamt - 5,0 kg (Durch das heiße Wetter spinnt mein Lipödem und belohnt mich mit Wassereinlagerungen)

    9. Woche - Insgesamt - 5,0 kg (Hatte die ganze Woche große Gewichtsschwankungen, am So waren es wieder die - 5 kg😅)

    10. Woche - Insgesamt - 5,8 kg

    11. Woche - Insgesamt - 6,4 kg

    12. Woche - Insgesamt - 7,0 kg

    13. Woche - Insgesamt - 7,2 kg (nicht viel - Aber bei dem Wetter ... 34 Grad .... bin ich mehr als zufrieden)

    14. Woche - Insgesamt - 7,6 kg (Wieder nicht viel - aber der Sommer ist gnadenlos mit Temperaturen um 35 Grad)

    15. Woche - Insgesamt - 8,4 kg (Wow - das war eine tolle Woche ... der UHU 🦉 ist zum greifen nah!)

    16. Woche - Insgesamt - 8,7 kg (Wieder nicht viel, aber die Hitze war wieder echt schlimm - 35 Grad = Wassereinlagerungen - trotzdem ich bin 2 Stellig - der UHU 🦉 ist endlich da!)

    17. Woche - Insgesamt - 9,5 kg

    18 Woche - Insgesamt -9.5 kg -trotz "Get Clean" ging nichts runter, ich hatte wieder mit Wassereinlagerungen zu kämpfen - nächste Woche habe ich wieder MLD da wird es hoffentlich wieder besser!

    19.Woche -Insgesamt



    .png

  • Hallo Kwebbel, herzlich willkommen in unserer Runde. Ich habe schon bei einigen von deinem Problemen gelesen. Ich habe Gott sei Dank damit keine Probleme, dafür MS.

    Aber auch ohne Schmerzen, die habe ich nur im Moment, weil ich mir einen Wirbel

    gebrochen habe. Ich drücke dir die Daumen, dass du bei der tollen WU,Ernährung wieder

    Linderung bekommst und gut abnimmst.