Fragen zu den Simply Weeks

  • Hallo zusammen,

    ich habe ein paar Fragen:


    Startet jeder mit den Simply Weeks gesondert, wann man möchte, oder macht man das wie bei Get Clean zusammen ab einem bestimmten Zeitpunkt?


    Wenn ich mir zum Frühstück einen Simply oder Smash zubereite, mache ich dann zum Mittag- oder Abendessen nochmals einen, wenn er im Plan steht?


    Ist es also egal, wie viele es pro Tag sind?


    Vielen Dank schon mal im Voraus,

    liebe Grüße


    Karin

  • Karin, ich denke, einige machen es gemeinsam, andere, wie es für sie am besten passt. ich bin kein Fan von Simply und halte mich deshalb lieber an meine eigenen Pläne. wenn mir danach ist, baue ich einen Simply ein. Mir ist Obst lieber.

    Du kannst natürlich auch zwei Simply am Tag essen bzw. trinken. Aber ich würde das nicht ständig machen, sonst wird es zu einseitig.

    WU-Start am 13. April 2012 - bis November 2012 18 kg abgenommen
    Krankheitsbedingt wieder zugenommen.
    WU-Neustart 2016 - bis Juni 2016 wieder 12 kg abgenommen. Erstes Ziel: 79 kg

    August 2016 - 15 kg. Zweites Ziel: 74 kg :)

  • Hallo zusammen,

    Vielen Dank für eure Antworten.

    Ich konnte mir bisher auch nicht vorstellen, dass ich mir einen simply als Mittagessen oder gar Abendessen machen würde, dafür esse ich zu gerne etwas richtiges 😄aber das Programm hat mich neugierig gemacht und ich möchte es jetzt doch ausprobieren. Vor allem mit einem Salat zuvor kann ich es mir doch sehr gut vorstellen. Diäten, bei denen Mahlzeiten immer mit irgendwelchen Shakes ersetzt werden, wären bei mir nie in Frage gekommen, daher war ich hier bisher dem Simply gegenüber immer abgeneigt. Ich werde auf jeden Fall berichten, wie es damit läuft.

    Morgen probiere ich zum ersten Mal einen Simply zum Frühstück aus Himbeeren und Banane, bin schon sehr gespannt wie er schmeckt und ob ich davon dann wirklich bis zum Mittag satt bin ☺️


    LG

    Karin

  • Guten Morgen Karin🙋‍♀️


    Dann lass dir den Simply gut schmecken😋

    Schoko, Banane und etwas Nullzucker...das war mein erster☺ und unserem Sūßmäulchen, der Oma schmeckt er auch.

    So hab ich für die alte Dame mit wenig Appetit immer etwas

    Gescheites zum Essen, oder als Nachtisch 👌


    Viele Grüße von Claudine

  • Guten Morgen Karin, 👋

    Ich war und bin auch keine Freundin vom Simply, mache aber jetzt das Programm mit. Es klappt gut, denn ich mach mir den Simply mittags und zwar mache ich eine Meßlbecher in eine P-Suppe (Tomaten, Kürbis, etc...). Das klappt ganz gut und hält mich satt bis zur Zwischenmahlzeit am Nachmittag und abends gibt es dann eine schöne Mahlzeit 😉

  • Ich starte auch erst Montag. Muss mit den saurer Beeren aufpassen, die werden wir dann kurz heiß werden kassen. Ansonsten kommt der Simply bei mir auch in Supoen, da ich nicht gerne flüssigen Suppen esse. Da finde ich den Simply sehr praktisch. Geht aber auch mit Porridge, aber der Simply ist, glaube ich nich wertvoller von durch die Suoerfoods