Wiegetagebuch von Ahava 1.+2.+3.+4.+5.+6.+7. ...

  • .und Kresse tut dir nur gut. Kresse ist ein Heilkraut.
    Kresse versorgt unseren Körper mit Jod und enthält Chrom .....
    und Chrom bremst das Hungergefühl aus. Außerdem enthält Kresse
    wertvolle Senföle, die die Blase stärken und desinfizierend wirken. Also gut für die Nieren und
    die Ausscheidung.
    Kresse kann gut über Salate gegeben werden und ist auch super lecker in Suppen (sieht auch noch
    schön und appetitlich aus) .

  • Lecker, lecker, lecker !! :thumbsup:
    Ich bin gerade dabei, meine Fensterbank mit Sprossen-Gläsern zu belegen. Leider fühlen sich die anderen Lecker-Pflanzen beleidigt, die ich kürzlich gekauft und dort aufgestellt hatte: Kräuter-Töpfe.. Ich vermittle gerade zwischen den Streithähnen ... mal sehen, wer wohin ausweichen muss. Vielleicht muss ich nochmals --küchentechnisch-- umbauen *ggg*


    (Da ich bereits für mein jährliches Balkonia-Paradies die nötigen Pflanz-Vorbereitungen auf Tischen in der Küche vorbereite /inklusive Bokashi-Kompost usw./ wird es manchmal eng 8o )

  • Hallo Ahava!


    Eigentlich bin ich kein Freund von Sülze, aber Dein Brot sieht oberlecker aus, am liebsten würde ich ein Stück davon abbeißen!


    Vielleicht probiere ich Dein Gemüsesülzenrezept mal aus...aber erst mal eine kleine Menge.....



    LG Gänseliesel ;)

  • Ziel erreicht ;)



    ... wie geplant ... pünktlich zum 3. WU-Jahrestag am 12. April 2014


    Gewicht:
    Startgewicht: 93,8 kg
    Zielgewicht: 69,0 kg (geplant) heute erreicht: 68,8 kg (0,2 kg unter dem Zielgewicht)



    Dank:
    An dieser Stelle aber erst einmal ein dickes Dankeschön an Wakeup und alle hier im Forum für die Hilfe in ein leichteres Leben.
    Das Konzept von WU ist wirklich einmalig und genial: gesund und immer genug essen und dabei auch noch abnehmen ... keine Punkte und keine Kalorien zählen ... Für so eine gute Ernährung macht man gerne Werbung.


    Wie alles begann:
    Am Wochenende vor meiner Registrierung lernte ich Maraoha22 auf einem Seminar in Hannover kennen. Wir saßen beim Mittagessen an einem Tisch. Sie fiel mir gleich auf, weil sie ihr eigenes Essen mit hatte. Als wir darüber sprachen und sie erzählte, dass sie früher 150 kg gewogen und sich halbiert hat, habe ich die Ohren gespitzt, da eine Freundin von mir schon mehrere Diäten versucht hatte und auch gern einiges abnehmen wollte. Maraohas große Gewichtsabnahme und das, was sie mir von WU erzählte, fand ich total super.
    Von dem, was ich dann zu Hause auf der Homepage und im Forum zu lesen bekam: gesund ernähren, satt essen, viel Gemüse, viel Obst ... war ich total beeindruckt. Das war genau das Richtige für meine Freundin! Ich erzählte ihr davon.
    Der langen Rede kurzer Sinn: Ich war dann selbst so begeistert, dass ich die Erste war, die dann sagte: Das mach' ich auch!
    Mit sehr gemischten Gefühlen, ob ich das überhaupt schaffen würde, startete ich am 12. April 2011 mit der Ernährungsumstellung. Nach Plänen zu essen, die Pausen einzuhalten, viel zu trinken ... war schon sehr gewöhnungsbedürftig und fand ich alles andere als leicht ;) Aber schon nach 3 Wochen wusste ich im Großen und Ganzen, wie das Konzept funktioniert ....


    Mein Weg:
    Der Start war also am 12. April 2011, nachdem ich viele Infos im Forum gelesen hatte.
    Es folgten ca. 10 Monate meist konsequentes "an-die-Pläne-halten".
    Das Ergebnis war im Februar 2012 ein Minus von 20 kg. Juhu 8)
    Danach folgte erst einmal eine Abnahme-Pause. Ich ging ca. 2 Jahre in die Erhaltung.
    Aber das hat gut gepasst, weil diese 2 Jahre durch verschiedene Ereignisse nicht so ganz leicht waren.
    In den letzten Wochen hat mich dann das Datum "12. April 2014" (mein 3. WU-Jahrestag) sehr dazu motiviert, endlich mein Ziel zu erreichen.


    Mein Befinden:
    Sehr gut. Das ist aber klar, denn wenn man sich tagtäglich gesund ernährt und 25 kg weniger mit sich rumschleppen muss, muss es einem ja viel besser gehen.
    Schon nach einigen Tagen fühlte ich mich fit wie ein Turnschuh :D - so fit wie schon lange nicht mehr. Ich hätte Bäume ausreißen können.
    Zusätzlich gab es auch gesundheitliche Verbesserungen: kein Blähbauch mehr, Wasser in den Beinen verschwand, Refluxbeschwerden verschwanden ebenfalls ...


    Sport:
    Neben dem Schwimmen und Radfahren habe ich durch den Sport-Thread im Forum meine Liebe zum Trampolinschwingen entdeckt. Raus aus dem Bett, mit Musik aufs Trampolin, anschließend unter die Dusche und dann ein gemütliches Frühstück. (momentan durch die Glaskörperabhebung im Auge allerdings nur mit sanften Übungen)


    Meine Lieblingsgerichte:
    Der absolute Hit ist das WU-Brotfrühstück mit Vollkornbrot, den WU-Aufstrichen (falsche Leberwurst - Zwiebel-Apfelschmalz und Paprikaaufstrich) / selbstgemachter Gemüsesülze / Avocadoaufstrich / Erdäpfelkäs / Salatblättern / Gurke / Tomate / Radieschen / Paprika / Kresse / Frühlingszwiebeln ....
    Zu den Top Ten gehören u.a. Pellis mit Dip oder Tzatziki oder Endiviensalat und Porreegemüse in Gewürzsahne mit Pellis ...


    Mein Tipp für alle, die noch beim Abnehmen sind :
    Zieht die Abnahme nach Möglichkeit ohne Unterbrechung durch und freut euch auf die Erhaltung.
    Nicht aufgeben - immer wieder schön zurück in den Plan. Es lohnt sich. Eine große Belohnung wartet auf euch ;)


    Euch allen weiterhin viel Freude mit WU und viel Erfolg beim Abnehmen oder in der Erhaltung.
    Einen lieben Gruß Ahava

  • Hallo Ahava,

    Herzlichen Glückwunsch zum Zielgewicht:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


    Aus deinem Bericht lese ich das du dich rundherum wohl fühlst,klasse
    Nun geht es an die Erhaltung. Mit den Plänen "Gesund ernähren" ist das für dich ein Klacks :thumbup: :thumbup:
    Einfach nur weiter im Plan, nur das der Plan etwas anders aussieht,lach
    Viel Spass bei der Erhaltung
    LG. Manuela


    Nicht das Beginnen wird belohnt,sondern einzig und allein das Durchhalten
    Katharina von Siena

  • :thumbup::thumbup::thumbup: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH :thumbup::thumbup::thumbup:


    super ahava...ein toller bericht von dir...ich freu mich riesig für dich, dass du dein zielgewicht erreicht hast,
    und natürluch auch, dass es dir dabei so super geht...trotz aller widrigkeiten.


    nochmal...HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH



    lg
    heike

  • Hallo Ahava,
    schön, Deine Geschichte zu lesen und herzlichen Glückwunsch zum Erreichen des Ziels. Die Erhaltung wird sicherlich nicht sehr problematisch für Dich, Du hast es ja schon geübt. Ich wünsch Dir, dass alles genauso läuft, wie Du es Dir vorstellst. :thumbsup:

    Liebe Grüße - zikzak.

    Das ganze Leben ist ein Versuch. Je mehr Versuche du durchführst, desto besser.

    (Ralph Waldo Emerson)

  • Herzlichen Glückwunsch zu Deiner großartigen Abnahme! Wieder ein super Beispiel, daß man es schaffen kann, wenn man es will!
    Hab heute gelesen, daß soundsoviel Prozent der Deutschen gerne abnehmen würden. Aber es stand nicht dabei, wieviel Prozent es denn auch durchziehen. Denn es ist auch mit Arbeit an sich selbst und Disziplin verbunden. Und die hast Du bewiesen! Respekt davor! Ich bin sicher, es hat nicht nur optisch einen anderen Menschen aus Dir gemacht?!


    Dann auf in die Dauererhaltung! :thumbsup:


    LG
    Lunky

    ~~~~~
    Neustart: 6.6.2016:85,6 -15.6.:82,8 gesamt:-2,8
    21.06.:83,2 (+0,4)
    27.06.:82 (-1,2)
    05.07.:81,5 (-0,5)
    12.07.:81,1 (-0,4)
    19.07.:81(-0,1)
    nach dem Urlaub 16.8.: 83,3(+2,2)
    29.8.:81,3 (-2)
    Start Basenkur 4.10.: 83,1


    Denk an HEUTE, nicht an MORGEN, dann macht das Essen keine Sorgen.... -> immer einen Schritt nach dem anderen!

  • Hallo Ahava,



    welch eine Veränderung! Ganz toll, dein Bericht über deinen Abnahmeweg mit Wakeup.


    Vor allem auch die Tatsache, dass du gesundheitliche Verbesserungen erzielen konntest.


    Ich freu mich für dich .... und das Halten des Gewichtes ist nicht schwierig.

  • Hallo Ahava,


    vielen Dank für den schönen Bericht.
    Und herzlichen Glückwunsch zum Zieleinlauf - SUPER :thumbsup:
    Da du die Erhaltung schon mal geübt hast, wird das sicherlich kein Problem.


    LG Nana

    _________________________________________________________________________________________________
    Ich kann, wenn ich will und ich weiß, wenn ich will, dann kann ich! Ich kann, wenn ich will! Und ich will! Und ich will!

    Peter Maffay

  • HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!!


    Vielen Dank für den tollen Bericht und die wunderschönen vorher/nachher Fotos!


    Du hast das wirklich super gemacht!


    Ich bin ha gerade in einer notgedrungenen Erhaltung - andere würden dazu Stillstand sagen - aber irgendwann - früher oder später erreiche ich auch mein Wunschgewicht!


    Ich wünsche dir für die Zukunft alles gute und viel Erfolg beim erhalten des Gewichtes - du bist ja schon ein Profi und schaffst das locker! :thumbsup:

    Liebe Grüße und bleibt Gesund
    Kwebbel



    -*-*-*-*-*-*-*-*-*-



    Neustart am 8.5.2020


    1. Woche ( Fr. - So) - Insgesamt - 0,6 kg

    2. Woche - Insgesamt - 2,2 kg

    3. Woche - Insgesamt - 2,9 kg

    4. Woche - Insgesamt - 3,3 kg

    5. Woche - Insgeheim - 4,0 kg

    6. Woche - Insgesamt - 4,5 kg,

    7. Woche - Insgesamt - 5,0 kg

    8. Woche - Insgesamt - 5,0 kg (Durch das heiße Wetter spinnt mein Lipödem und belohnt mich mit Wassereinlagerungen)

    9. Woche - Insgesamt - 5,0 kg (Hatte die ganze Woche große Gewichtsschwankungen, am So waren es wieder die - 5 kg😅)

    10. Woche - Insgesamt - 5,8 kg

    11. Woche - Insgesamt - 6,4 kg

    12. Woche - Insgesamt - 7,0 kg

    13. Woche - Insgesamt - 7,2 kg (nicht viel - Aber bei dem Wetter ... 34 Grad .... bin ich mehr als zufrieden)

    14. Woche - Insgesamt - 7,6 kg (Wieder nicht viel - aber der Sommer ist gnadenlos mit Temperaturen um 35 Grad)

    15. Woche - Insgesamt - 8,4 kg (Wow - das war eine tolle Woche ... der UHU 🦉 ist zum greifen nah!)

    16. Woche - Insgesamt - 8,7 kg (Wieder nicht viel, aber die Hitze war wieder echt schlimm - 35 Grad = Wassereinlagerungen - trotzdem ich bin 2 Stellig - der UHU 🦉 ist endlich da!)

    17. Woche - Insgesamt - 9,5 kg

    18 Woche - Insgesamt -9.5 kg -trotz "Get Clean" ging nichts runter, ich hatte wieder mit Wassereinlagerungen zu kämpfen - nächste Woche habe ich wieder MLD da wird es hoffentlich wieder besser!

    19.Woche -Insgesamt



    .png