Posts by sanwakeup

    Ein ganz großes Dankeschön an euch alle, die mir zu meinem Jubiläum gratuliert haben. Ich habe damit so gar nicht gerechnet, das fühlt sich an wie Geburtstag :love:


    Auch die Rückmeldungen von euch sind einfach toll. Ich freue mich jeden Tag, wenn ich andere motivieren kann <3 und es ist schön zu sehen, dass meine Message ankommt!!!!<3


    Auf die nächsten 20 Jahre ;)


    Gaaaanz liebe Grüße


    Eure Sandra<3

    Guten Morgen Ihr Lieben,
    vielen Dank für Eure Reaktionen.


    Walli, es ist sogar ganz toll für dich, du kannst auf jeden Fall mitmachen :-)


    Liebe Fiddler, du bist schon so lange dabei und hast dein Wunschgewicht erreicht, da kann es jetzt - nachdem der Körper sich in deiner Haltephase wieder ein bisschen umgestellt hat - auch sein, dass du durch die Molkekur wieder etwas an Gewicht verlierst. Versuch es einfach, wenn du möchtest. Und lass uns wissen, wie dein Körper reagiert hat.
    Rosemie, auch bei dir kann es sein, dass der Körper wieder anders reagiert. Dennoch finde ich deine Info gut, dass dir die Molke bei Süßhunger hilft. Das ist ja ein Riesen Pluspunkt :-)


    Ich habe mir jetzt schon ein paar Sorten wieder mitgenommen. Mein Favorit ist aktuell Latte Macchiato, neben Schoko-Banane. Was mögt ihr so?
    LG Sandra


    In der Abnahmephase ist die Molke aber wirklich wunderbar, um wieder einige Schritte zum Ziel vorwärts zu kommen. Dies habe ich bei mir erlebt und bei vielen, vielen anderen Teilnehmern.

    Hallo Ihr Lieben.....
    trinkt ihr eigentlich schon Molke? Mir hat sie damals bei meinem Stillstand., der DREI MONATE dauerte, geholfen endlich wieder Gewicht zu verlieren.


    Und das sollt ihr auch haben. Ab dem kommenden Wochenende gibt es ein gaaaanz tolles Geschenk für euch....achtet auf den Newsletter!!!



    Ganz liebe Grüße



    Sandra :thumbsup:

    Hallooo.....


    für den Anfang (also ganz neu) eignet sich der normale 12 Wochen Kurs am besten. Man kann natürlich auch mit dem Startup anfangen, aber das geht nur 3 Wochen, und dann hat man eine Ernährungsumstellung ja noch nicht verinnerlicht. Da wäre dann im Anschluss wichtig zu schauen, wie man weiter macht. Da beraten wir aber gerne.
    Das Startup ist dennoch für alle geeignet. Für Anfänger, die anfangs ordentlich entschlacken, sowie für "Fortgeschrittene", um den Körper aus dem Winterschlaf aufzuwecken, ihm neue Impulse zu geben und die Abnahme voran zu treiben.


    Habe ich geholfen?
    LG Sandra

    Hallo ihr Lieben,


    da Manuela sich einen wohlverdienten Urlaub gönnt, wird sie hier in der nächsten Zeit nicht zu sehen sein. Manuela, ich gönne dir die freie Zeit, genieße sie.


    Wenn ihr Fragen an mich habt, dann stellt die doch am besten hier unter diesem Thread. Ich werde täglich mal hier rein sehen und euch Frage und Antwort stehen.


    Heute will ich euch mal an eure ACHTSAMKEIT erinnern, an das was ihr euch täglich sagen solltet:


    ICH BIN WERTVOLL!!!


    Leg doch mal einen "ich bin total entspannt"-Tag ein.


    Versuch an diesem Tag, total entspannt und gelassen zu sein. Wenn diese Gelassenheit schwierig ist, dann versuche folgendes:


    1. Tief einatmen - nimm dein Atmen dabei richtig war. Spüre dein Einatmen bewusst, dein Ausatmen ebenso.


    2. Finde den genauen Grund, mit einem Wort, der dich gerade herausfordert und deine Gelassenheit in

    Gefahr bringt. Ist es ungerechtes Behandeln, wurdest du beleidigt, abgewertet, bist du neidisch?


    3. Lass es so sein wie es ist - reagiere nicht! Nicht lospoltern, keine bissigen Antworten geben oder spitzen

    Kommentare machen. Verschiebe deine negative Reaktion auf später. Rege dich nicht auf, mach einfach

    weiter....


    Konntest du deinen Tag gelassen beenden? Wenn ja.....sei einfach nur zufrieden. Wenn nein...Gehe hoch zu Punkt 1 ;-)


    Morgen ist auch noch ein Tag.


    Einen gelassenen Tag wünscht euch


    Sandra

    Hallo Ihr Lieben,


    ja, es ist endlich so weit. Ihr dürftet euren Newsletter bereits erhalten haben und vielleicht habt ihr euch eure S'imply-Weeks schon herunter geladen. Falls nicht, hier ist noch einmal der Link zum Download


    https://www.wakeup.de/downloads/2018/Simply-Weeks.pdf




    Wir freuen uns auf jeden, der mitmachen will. Die ersten S'implys haben wir heute schon auf den Weg geschickt. Wer möchte, kann sich auf auf Facebook in unserer geschlossenen Gruppe beteiligen. Aber auch hier werdet ihr regelmäßig informiert und könnt Fragen stellen.


    Jetzt geht es also los mit dem S'imply.....


    Viel Spaß und Erfolg dabei!!!


    Eure Sandra <3









    Hallo Ihr Lieben,


    wie Marion schon sagte,haben wir einige Regeln im Sinne des gesunden Menschverstands gelockert. Wakeup-konform wäre, wenn man sich eine Pommes mit Ketchup als Kohlenhydratmahlzeit einplant.
    Jetzt schaut doch mal objektiv drauf, was scheint euch gesünder?
    Die Pommes mit Ketchup oder etwa z. B. ein Smoothie mit Obst- UND Gemüseanteilen?


    Wakeup entwickelt sich - Gott sei Dank - weiter! Stellt euch vor, wir wären noch auf dem Stand von 1989, als wir starteten? Wenn uns egal gewesen wäre, welche Erfahrungen unsere Teilnehmer gemacht haben? Wenn uns neue Erkenntnisse in der Ernährung einfach nicht interessiert hätten? Wir erfahren täglich mehr durch unsere Teilnehmer, bilden uns immer weiter, und das ist in keinster Weise ein Nachteil für euch!


    Denkt mal darüber nach: Nicht jeder verträgt ein Nahrungsmittel gleich gut. Wenn ich abends keine Rohkost vertrage, dann esse ich sie nicht, auch wenn es Wakeup-konform ist. Vertrage ich den Apfel-Möhren-Salat gut, dann esse ich ihn. Er besteht aus basischen Bestandteilen und ist demnach eine gute Sache, wenn man ihn verträgt. Ich habe meinen Körper in meiner Wakeup-Zeit kennengelernt und weiß, was mir gut tut und was nicht. Dies konnte ich natürlich nur, indem ich mich lange Zeit ganz eng an alle Regeln hielt. Heute weiß ich, dass mir z. B. ein nicht Wakeup-konformer Melonen-Feta-Salat am Abend viel besser tut als ein Teller Spagetti mit Spinatsoße, die Gründe dafür sind hier einmal nebensächlich.


    Noch etwas: Alle "Regeln" bei Wakeup sind Empfehlungen. Empfehlungen, weil es nun mal einen Standard geben MUSS, wenn man in einem solchen Programm startet. Damit Klarheit herrscht!


    Freut euch einfach, dass wir die Erfahrung von über 100.000 Teilnehmern mit euch teilen und auch dementsprechend auch neue Wege gehen.


    Trotz allem sage ich: Haltet euch an das Konzept um ganz sicher zu sein, dass ihr alles richtig macht, und wenn ihr zu bestimmten Mahlzeiten eine Frage habt, dann stellt sie uns. Jetzt auch in Facebook :rolleyes:


    Ganz liebe Grüße und eine gute Nacht


    Sandra :thumbsup:


    Huhu Caro,


    hast du mal meine Tipps versucht? Geht es etwas besser? Erzähl doch mal!


    Bonbon, nein ich habe dich nicht angesprochen, alles ist gut.


    LG Sandra

    Bonbon und Beatek,
    welche Fragen hattet ihr denn? Kann hier gerade keine offenen Fragen entdecken. Stellt sie mir, jetzt bin ich hier, könnte sie beantworten.
    LG Sandra

    beatek und ich hatten da noch ein zwei Fragen zum Simply.

    Huuuui.....
    was hat das Video denn hier für Wellen geschlagen? Eigentlich wollten wir euch etwas Zusätzliches bieten und euch eine Freude machen ... Ich schreibe jetzt mal hier ganz privat, was man an der Uhrzeit vielleicht auch sehen mag :D
    Der Premium Online Bereich, für den Ihr gezahlt habt - und so wird es jedem gehen, der das Programm mitmacht - beinhaltet ja viel mehr als nur das Forum. Manuela gibt sich jede Woche aufs Neue Mühe, neue Pläne zu gestalten, tolle Infos zusammen zu tragen, ihr habt eine tolle Rezeptdatenbank und und und....
    Facebook ist ein ZUSÄTZLICHES Medium, sich auszutauschen. Für viele ist das auch der einfachere Weg, gerade über das Smartphone. Nein, nicht für alle, und für diejenigen wird es doch das Forum weiterhin geben.
    Auch Wakeup möchte mit der Zeit gehen, und ganz ehrlich, das MUSS man als Unternehmen auch, um wirtschaftlich arbeiten zu können, um konkurrenzfähig zu sein. Da sollte man auch mal dran denken. 8| Vielleicht gebt ihr dem Neuen einfach mal eine Chance? Und wenn ihr das nicht möchtet, auch ok...dann ist ja das Forum auch noch da.... :)


    Ich für meinen Teil investiere ganz viel Herzblut, um Unterstützung, Information und Motivation zu geben, und das wird auch weiterhin so bleiben. Viele kennen mich durch die Videos, Telefonate, Nachrichten per Whatsapp und und und..... und wer mich kennt, der weiß wie wichtig mir es ist, dass jeder sein Ziel erreicht . Ich freue mich, wenn das Forum lebt, aber ich freue mich auch auf Facebook :D


    Ganz liebe Grüße an euch alle!!! :thumbsup:


    Sandra





    Hallo Caro,
    ich finde 1,5 kg Abnahme beim Ziel von 5 kg Abnahme richtig sensationell!!!! :thumbsup: Das ist fast ein Drittel :rolleyes:


    Zu deinen Blähungen....auch auf die Gefahr hin, dass ich Schelte wegen Werbung bekomme ( ;) ), versuch mal morgens unsere Molke zu trinken. Das hat mir vor einiger Zeit tatsächlich geholfen. Oder trink mal nachmittags als Zwischenmahlzeit ein Glas Buttermilch.


    Jeder reagiert ja anders, aber das hat MIR persönlich geholfen....und für die Abnahme war's ebenfalls sehr förderlich, nur mal so nebenbei.
    Ansonsten lass blähendes Gemüse einfach weg und ersetze es durch die Sorten, die du gut verträgst. Wenn du nicht genau weißt, welche Nahrungsmittel du verträgst, dann male dir doch in deinen Plan - immer dann wenn du Probleme hast - einen ;( Smiley an die Mahlzeit, die du zuletzt gegessen hast. Dann kannst du am Ende der Woche vielleicht ein Muster erkennen und siehst, bei welchen Lebensmitteln deine Probleme liegen.
    Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg.
    Liebe Grüße
    Sandra

    Hallooo,
    ich finde es schön, auch private Sachen von dem ein oder anderen hier zu lesen. Um mit den Worten von bonbon zu sprechen: "Wen es nervt, der muss es ja nicht lesen". Manuela gibt sich hier wirklich Mühe, der Premium Bereicht besteht ja nicht nur aus dem Forum!!! Ich möchte Manuela da mal ein Lob aussprechen, das bekommt sie hier viel zu wenig, wenn ich das so richtig sehe!!!
    Dennoch geht uns was im Kopf rum, damit mehr User sich beteiligen, und zwar gerne! Aber da kann ich jetzt zu diesem Zeitpunkt wirklich noch nichts sagen. Aber jeder sollte wissen, dass wir bestrebt sind, euch die Motivation zu bieten, die ihr benötigt, um euer Ziel zu erreichen. Und DAS haben ja schon so viele geschafft!!!!
    Sonnige Grüße
    Sandra :thumbsup:

    Hallo Ihr Lieben,


    klar, erstmal antesten....aber es ist schon wirklich eine gesunde Sache! Da sollte sich jeder seine eigene Meinung bilden und eigene Erfahrungen machen. Rosemie, bin gespannt ob du irgendwas merkst. Bin ja selbst hochgradig allergisch (übrigens auch gegen Gräser und Co) gewesen und habe - seitdem ich mich exakt nach Wakeup ernähre - KEINE Symptome mehr. Also ICH bin total begeistert vom S'imply und allergische Reaktionen hatte ich auch nicht.


    Fiddler, schön dass du aus eigenen Erfahrungen erzählen kannst. Total interessant auch, hast du in Afrika gelebt?


    Ich wünsche euch einen schönen sonnigen Tag....heute soll es nochmal richtig warm werden!!!


    Liebe Grüße
    Sandra

    Hallo Ihr Lieben,


    klar, erstmal antesten....aber es ist schon wirklich eine gesunde Sache! Da sollte sich jeder seine eigene Meinung bilden und eigene Erfahrungen machen. Rosemie, bin gespannt ob du irgendwas merkst. Bin ja selbst hochgradig allergisch (übrigens auch gegen Gräser und Co) gewesen und habe - seitdem ich mich exakt nach Wakeup ernähre - KEINE Symptome mehr. Also ICH bin total begeistert vom S'imply und allergische Reaktionen hatte ich auch nicht.


    Fiddler, schön dass du aus eigenen Erfahrungen erzählen kannst. Total interessant auch, hast du in Afrika gelebt?


    Ich wünsche euch einen schönen sonnigen Tag....heute soll es nochmal richtig warm werden!!!


    Liebe Grüße
    Sandra