Posts by kwebbel

    Hallo kleiner Troll,

    Herzlich willkommen zurück! Ich war vor 7 Jahren das letzte mal erfolgreich mit WU!


    Ich hab auch zuerst mit dem alten online Programm angefangen und nach einer Woche habe ich mir doch das neue Programm bestellt! Ich finde es viel besser und einfacher umzusetzen! Vielen Nahrungsmittel sind jetzt zu den Basischen / neu Vitalfood/ Purefood Lebensmittel dazugekommen! Das macht es viel einfacher!


    Ich wünsch dir viel Erfolg!

    Vielen Dank ihr Lieben, für eure Worte ... freut mich dass noch soviel Bekannte hier sind!


    Doch ich bin immer noch auf der Suche nach Lipödemladys ... Huhuhhhh wo seid ihr Mädels?

    Hallo Ahava,

    Vielen Dank!

    Ein großer Erfolg ist schon, wenn es nicht schlimmer wird! Da es eine chronische Krankheit ist wird es leider nicht mehr besser!

    Bin gespannt ob es hier „Leidensgenossen“ gibt ...

    Hallo Ihr Lieben,


    ich habe Lipödem in den Beinen Stadium 3 und in den Armen Stadium 2! (Wer wissen möchte was ein Lipödem ist, kann es hier Z.B. hier nachlesen https://www.netdoktor.at/krank…terhosenphaenomen-6898271 - oder einfach googeln! ) Leider habe ich zusätzlich zum krankhaften Lipödem genügend gesundes Fett, welches ich gerne loswerden möchte!


    Vor 7 Jahren habe ich mit WU gut abgenommen - knapp 40 kg - leider sind 30 kg wieder drauf!


    Abnehmen mit Lipödem ist schwerer als ohne - aber trotzdem möchte ich es versuchen und schaffen!


    Ich hab in den letzten Jahren viel versucht und durch Low Carb im Januar 2019 sind meine Beine regelrecht explodiert! Da habe ich auch die wahnsinnigen Schmerzen bekommen! Seit April 19 trage ich täglich 12-16 Stunden Kompressionsstrümpfe und einmal die Woche gehe ich zur Manuellen Lymphdrainage und zur Wassergymnastik (seit Corona geht das leider nicht mehr) damit sind die Schmerzen einigermaßen erträglich!


    Da das Lipödem Fett ja entzündet ist, so nehme ich zusätzlich 3 Kapseln Kurkuma und gegen Wassereinlagerungen 2 Kapseln Steinklee!


    Wegen dem Lipödem habe ich im August 2019 meine Ernährung auf Vegan umgestellt - aber das war mir zu extrem und nach 2 Monaten habe ich auf Vegetarisch umgestellt und damit geht es mir recht gut! Nur abgenommen habe ich nicht mehr viel! (Aber Gott sei Dank auch nicht weiter zugenommen)


    Der Start mit Wake Up ist jetzt vielversprechend und ich hoffe, dass mein Lipödem mit der Abnahme nicht verrückt spielt ... denn es heißt ja, dass man nicht zu schnell abnehmen darf, da sonst das Lipödem explodiert! (Ein Teufelskreis indem wir Betroffene stecken!)


    Wer von euch hat auch ein Lipödem und wie geht es euch mit der Wake Up Ernährung?

    Ich wohne nur 10 km von Braunsbach und Künzelsau entfernt un bekomme alles hautnah mit. ( Viele Bekannte sind betroffen) Bei uns ist Gott sei dank nichts passiert. Solche Naturkatastrophen sind einfach nur furchtbar.

    ... freu mich auf Montag!
    Der Startschuß für eine Änderung in meinem momentanen Leben ist gefallen!
    Jackkka - ich schaffe das!
    Kwebbel 2.0/1 startet! ;-)

    Ich verstehe es voll und ganz, dass ihr einen bereich haben wollt wo ihr eure Erfolge beschreibt und dokumentiert.
    Das könnt ihr natürlich hier im Forum machen einfach einen neues Thema aufmachen und loslegen ... aber da schreiben immer wieder alle anderen auch ganz andere Sachen hinein und so gibt es oft ein großes durcheinander. Einen Blog finde ich da richtig klasse dafür. Ich nehme schon seit vielen Jahren immer Blogger - total einfach und wer sich hineinarbeitet kann seinen Blog individuell gestalten.


    http://praxistipps.chip.de/blo…-so-gehts-kostenlos_23980


    Hier ist eine einfache Anleitung.


    Ich habe u.a. auch einen Backblog - auf dem viele Rezepte WU tauglich sind. (http://mycraftcookie.blogspot.de) Es ist kein Tagebuch - Erfolgstagebuch - aber das könnte man daraus ganz leicht machen.


    Wie ich mein Wiegetagebuch gemacht habe weiß ich garnicht mehr - da müsste ich auch erst mal wieder nachforschen ... wenn aber jemand interesse hat einfach per pn bei mir melden.

    In letzter Zeit gab es bei euch immer wieder Gratis Downloads (Molkekur/3 Tages Programm/ Tipps & Rezepte) - vielen Dank dafür!


    Schade ist dass die Programme und Downloadmöglichkeiten so schnell wieder verschwinden.


    Deswegen mein Vorschlag: Könnte man diese Gratis Programme im Downloadbereich im Forum anbieten?


    Das wäre echt super.
    Ich druck mir die Programme immer aus uns - nun hab ich z.B. das 3 Tage Programm vor ein paar Tagen ausgedruckt .... gerade wollte ich die Sachen einordnen und jetzt habe ich festgestellt, dass mir die ersten Seiten fehlen und ich finde diesen Download nicht mehr ....

    Ein herzliches willkommen an alle die durch die Vitalkur neu dazu oder zurück gekommen sind!


    Hallo Marion,
    Auch ich habe versucht am Montag mit der Vitalkur zu starten ... aber ich habe festgestellt, dass das Programm nichts für mich ist - grüne Smoothies gehen überhaupt nicht - genausowenig gehen die rohen Gemüsesuppen ...


    Ich knabbere gerne Rohkost (Karotten, Paprika, Gurken, Radiesle, Champignons) oder auch mit Krautaslat, Grüne Salate aller Art habe ich keine Probleme.(Auch Abends)


    So habe ich für mich entschieden in mein "normales" WU - Entschlackungswoche 2+3 - weiter zu machen, zum Mittagessen werde ich immerwieder mal bewußt Rohkost einbauen - und wenn es mir danach ist, was warmes -gekochtes- zu essen - z.B. eine leckere Gemüsesuppe, dann werde ich die auch zubereiten.


    Wenn es dann drausen so richtig heiß ist (=Sommer) werde ich der Vitalkur vielleicht nochmal ne Chance geben (aber ohne grüne Smoothies, ohne rohe Suppen, Sperulina und Vitalbrot) - doch im moment ist das, absolut nichts für mich!


    Motivation Vitalkur: 0 :thumbdown:


    Motivation Wake Up Neustart: 10 :thumbsup:


    Ich wünsche euch allen viel Erfolg mit der Vitalkur!

    Ja, so muss jeder den richtigen Weg für sich finden - und egal wie oft man sich wiegt, die Hauptsache ist, dass wir überflüssige kg's verlieren und uns gesund ernähren, zufrieden und glücklich sind! :thumbsup: