logo-wakeup

Wakeup bei Diabetes

Ernährungsumstellung und Gewichtsreduktion bei Diabetes

Bei Wakeup wird großer Wert gelegt auf die die richtige Art und Weise des Obstverzehrs, außerdem auf eine basenreiche Ernährung, die den vielen möglichen Symptomen einer Körperübersäuerung entgegen wirkt.
Auch der glykämische Index spielt hier eine Rolle. Er beschreibt die Wirkung der Nahrung auf den Blutzuckerspiegel. Wakeup bietet hier die Möglichkeit, sowohl Blutzuckerspitzen, als auch Heißhungeranfälle im Zusammenhang mit einem raschen Abfall des Blutzuckerspiegels zu vermeiden.

Die von Wakeup empfohlene Auswahl und Zusammenstellung der Mahlzeiten begünstigt – um es kurz und vereinfacht auszudrücken – einen Stoffwechsel, der auf das Verbrennen bzw. Verbrauchen der Nährstoffdepots im Körper und damit auch der Fettpolster ausgerichtet ist. Dadurch, dass mit dieser Ernährungs- und Lebensweise gleichzeitig auch die Ausscheidung von eingelagerter Säure und Schlackenstoffe gefördert wird, besteht nicht nur die Möglichkeit, Gewicht zu reduzieren, sondern generell die Stoffwechsellage des Körpers so zu verbessern, dass sich viele Symptome zurückbilden oder sogar vollständig verschwinden können.
Diabetes Typ 2 ist eine der Erkrankungen, auf die Wakeup als ganzheitliches Konzept einer gesunden Ernährungs- und Lebensweise erfahrungsgemäß besonders gut anspricht. Zahlreiche Kursteilnehmer mit Diabetes Typ 2, die seit 1989 über eine Linderung ihrer Symptome oder ein Leben mit weniger oder sogar ganz ohne Tabletten und/oder Insulingaben berichten, können dies bestätigen. Einige dieser positiven Erfahrungen können alle Interessierten gerne im Wakeup-Forum zu diesem Thema nachlesen.


zum Wakeup-Forum für Diabetiker

Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

06435 - 54814-0
Mo.-Do. 9:00h-16:00h Fr. 9:00h-12:00h

Mitglied im Händlerbund
Abnehmen durch Ernährungsberatung

Wakeup ist eine Ernährungsberatung, die im Gegensatz zu gewöhnlichen und meist erfolglosen Diäten darauf basiert, den Stoffwechsel, der durch viele vorangegangene Diäten verlangsamt wurde, wieder auf einen gesunden Grundumsatz zu bringen.