Kokosstreifen

  • Hallo Zusammen,
    wie ist das eigentlich mit den Kokosstreifen von WU? Sie werden ja zu den Fettportionen hinzugerechnet. Aber wie lange muss ich danach Pause machen, bis ich wieder etwas essen darf?


    Gruß Susanne

  • Hallo Susanne,
    Kokosstreifen können als Zwischenmahlzeit gegessen werden. Da sie relativ viel Fett enthalten empfiehlt es sich maximal 30 g pro Tag zu essen. Als Pause würde ich mindestens 2 Stunden einhalten, bevor Du etwas anderes isst. :D
    Liebe Grüße
    fiddler :)


    „Das erreichen DEINER Ziele hängt davon ab, was Du JETZT tust!"

  • Hallo Fiddler,
    vielen lieben Dank für deine Antwort. Ich finde die Kokosstreifen echt lecker und sie sind natürlich super zum mitnehmen, :thumbsup: aber da ich nicht wusste, wie lange ich danach warten muss, habe ich sie lieber weggelassen. ;(


    Gruß Susanne

  • Hallo Susanne,
    ich esse die Kokosstreifen meistens zusammen mit Trockenobst von WakeUp. Als Zwischenmahlzeit meistens 3 Stunden nach dem Abendessen. Insgesamt nicht mehr als 100 g.Ich habe die Kokosstreifen noch nie als Fettportion angerechnet. Vor einer Mahlzeit würde ich sagen 1 Stunde. Ich mache das nicht so oft, daher weiß ich es nicht 100%ig. Wenn es nicht richtig ist, werden sich meine Mitstreiterinnen melden und helfen.
    Liebe Grüße
    Beate

    Zwei Männer schauen durch‘s gleiche Gitter in die Ferne. Der eine sieht den Schlamm, der andere die Sterne.

  • Die Kokosstreifen brauchst Du nicht zu den Fettportionen zählen, man soll ja nicht mehr als 30 g essen. ansonsten würde ich sie auch wie Trockenobst behandeln, mehr trinken, 1 Stunde Pause. :)

    Liebe Grüße - zikzak.

    Das ganze Leben ist ein Versuch. Je mehr Versuche du durchführst, desto besser.

    (Ralph Waldo Emerson)